Filmreporter-RSS

Score - Eine Geschichte der Filmmusik

Originaltitel
Score: A Film Music Documentary
Genre
Dokumentarfilm
 
USA 2016
 
93 min, ab 12 Jahren (fsk)
Medium
Kinofilm
 
 
Kinostart
04.01.2018 ( D | CH ) bei NFP marketing & distribution
 
 
Regie
Darsteller
Homepage
Links
|0  katastrophal
brilliant  10|
(0 User)
 Es gibt noch keine Userkritik!
Score - Eine Geschichte der Filmmusik, Score: A Film Music Documentary (Kino) 2016NFP marketing & distribution
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenTrailerGalerieDVDsbewerten

Film: Cast & Crew

Regie
Matt Schrader
Darsteller
Hans Zimmer
sich selbst
Danny Elfman
sich selbst
John Williams
sich selbst (Archivmaterial)
Trent Reznor
sich selbst
James Cameron
sich selbst
Randy Newman
sich selbst
Quincy Jones
sich selbst
Howard Shore
sich selbst
Alexandre Desplat
sich selbst
Harry Gregson-Williams
sich selbst
Steve Jablonsky
sich selbst
Thomas Newman
sich selbst (Archivmaterial)
Patrick Doyle
sich selbst
Brian Tyler
sich selbst
Atticus Ross
sich selbst
John Powell
sich selbst
Bear McCreary
sich selbst
Mark Mothersbaugh
sich selbst
Steven Spielberg
sich selbst (Archivmaterial)
Garry Marshall
sich selbst
Leonard Maltin
sich selbst
Dario Marianelli
sich selbst
Trevor Rabin
sich selbst
Henry Jackman
sich selbst
Jerry Goldsmith
sich selbst (Archivmaterial)
John Debney
sich selbst
Marco Beltrami
sich selbst
Christophe Beck
sich selbst
Tyler Bates
sich selbst
David Arnold
sich selbst
Christopher Young
sich selbst
James Horner
sich selbst (Archivmaterial)
Ennio Morricone
sich selbst (Archivmaterial)
Antonio Sanchez
sich selbst
David Newman
sich selbst
Lorne Balfe
sich selbst (Archivmaterial)
Heitor Pereira
sich selbst
Elmer Bernstein
sich selbst (Archivaufnahme)
Mychael Danna
sich selbst
Jeff Danna
sich selbst
Elliot Goldenthal
sich selbst
Bernard Herrmann
sich selbst (Archivmaterial)
Joe Kraemer
sich selbst
Rachel Portman
sich selbst
Conrad Pope
sich selbst
Alfred Newman
sich selbst (Archivmaterial)
Joseph Trapanese
sich selbst
Max Steiner
sich selbst (Archivmaterial)
Mervyn Warren
sich selbst
Christopher Lennertz
sich selbst
Deborah Lurie
sich selbst
Joshua Ralph
sich selbst
Buck Sanders
sich selbst
John Barry
sich selbst (Archivmaterial)
Penka Kouneva
sich selbst
Jon Burlingame
sich selbst
Richard Kraft
sich selbst
Siu-Lan Tan
sisich selbst
Amos Newman
sich selbst
J.A.C. Redford
sich selbst
Patrick Russ
sich selbst
Daniel Schweiger
sich selbst
Ray Costa
sich selbst
Doreen Ringer Ross
sich selbst
Shawn LeMone
sich selbst
Alex North
sich selbst (Archivaufnahme)
Robert Townson
sich selbst
Mitchell Leib
sich selbst
Paul Broucek
sich selbst
Diane Warren
sich selbst
Drehbuch
Matt Schrader
Produzent
Mubarac AlSabah
Produzent
Lincoln Bandlow
Produzent
Jeffrey D. Burson
Aufnahmeleiter
Michael S. Click
Aufnahmeleiter
Loran Alan Davis
Aufnahmeleiter
Dan Gabriel
Produzent
Nate Gold
Produzent
Dan Goldwasser
Aufnahmeleiter
Kenny Holmes
Produzent
Robert Kraft
Produzent
Flavio Machado
Ausführender Produzent
Damien Mazza
Produzent
Susanna Quagliariello
Aufnahmeleiterin
Marco A. Roman
Ausführender Produzent
John Savva
Produzent
Crystal Schrader
Aufnahmeleiterin
Matt Schrader
Ausführender Produzent
Tim Spriggs
Aufnahmeleiter
David Syner
Aufnahmeleiter
Ryan Taubert
Produzent
Trevor Thompson
Produzent
Nobuko Toda
Ausführender Produzent
Jonathan Willbanks
Produzent
Musik
Ryan Taubert
Kamera
Nate Gold
Kenny Holmes
Schnitt
Kenny Holmes
Matt Schrader
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenTrailerGalerieDVDsbewerten
© 2020 Filmreporter.de