FILMREPORTER.DE
Best Entertainment
Filmreporter-RSS

Cats

Originaltitel
Cats
Genre
Musical
 
D 2019
 
110 min
Medium
Kinofilm
 
 
Kinostart
25.12.2019 ( D | CH | A ) bei Universal Pictures International (UPI)
 
 
Regie
Darsteller
Homepage
Links
Cats
Universal Pictures Germany (UPI)
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenAwardsMeinungenNewsTrailersGaleriebewerten

Verfilmung des Musicals von Andrew Lloyd Webber

Wie schon die gleichnamige Musical-Vorlage von Andrew Lloyd Webber ist auch ihre Verfilmung in London unter einer Katzengemeinschaft angesiedelt. Die Jellicle-Katzen feiern jedes Jahr einen Ball. Bei der Feier wird eine Katze dazu auserkoren, in den Katzenhimmel aufzusteigen, um wiedergeboren zu werden. Diesmal wird die Zeremonie durch den Schurkenkater Macavity (Idris Elba) gestört, der den weisen Katzenältesten Old Deuteronomy (Judi Dench) entführt. Es entbrennt ein erbitterter Machtkampf.


Andrew Lloyd Webbers 1981 in London uraufgeführtes Musical "Cats" gehört zu den erfolgreichsten Arbeiten des englischen Musical-Komponisten. Die Handlung fußt lose auf Gedichten von T. S. Eliot an, die der 1939 veröffentlichte Band "Old Possum’s Book of Practical Cats" versammelt. Die Kinoadaption der Musical-Adaption fällt vor allem mit seiner technischen Herangehensweise auf. Die Katzen sind hier keine Katzen, wie wir sie alle kennen, sie sind vielmehr anthropomorphisiert. Das heißt, sie denken, fühlen, reden, singen und sehen aus wie Menschen-Katzen-Mischwesen.

Zwar bleibt die Kinofassung der Musical-Vorlage in puncto Vermenschlichung der Tiere treu - soweit so Hollywood also. Nur stecken die Darsteller nicht mehr in Katzenkostümen. Mensch und Tier werden vielmehr mit Hilfe digitaler Technologien verschmolzen. Für das ebenso ungewöhnliche wie mutige Experiment, das von Zuschauern übrigens mit der Veröffentlichung der ersten Trailer eher belächelt als bewundert wird, gibt sich so mancher Film- und Musikstar her.

In "Cats" wirken neben Idris Elba und Judi Dench ferner Ian McKellen, James Corden, Ray Winstone und die Sängerin Taylor Swift in den weiteren Rollen mit. In Szene gesetzt hat das musikalisch-tänzerische Kinospektakel einer, der sich mit dem Genre bestens auskennt. Tom Hooper legt mit "Les Misérables" Musical-Expertise an den Tag, nachdem er mit dem Biopic "The King's Speech" seinen internationalen Durchbruch feiern konnte.
Cats (querG) 2019
Universal Pictures Germany (UPI)
Cats (Szene) 2019
Und hier der dritte Trailer zur Musicalverfilmung von 2019.  Clip starten

In einer Katzengemeinschaft in London kommt es zu Machtkämpfen zwischen zwei Alphatieren.  Clip starten

Hier ist der englischsprachige Trailer zur Kinoadaption des erfolgreichen Musicals.  Clip starten

Bei "Cats" liegt das Augenmerk auch auf der technischen Umsetzung. Hier einige Szennebilder.
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenAwardsMeinungenNewsTrailersGaleriebewerten
© 2020 Filmreporter.de