Netflix Media
Die Kunst des toten Mannes (Velvet Buzzsaw) 2019

Die Kunst des toten Mannes

Originaltitel
Velvet Buzzsaw
Regie
Dan Gilroy
Darsteller
Jake Gyllenhaal, John Malkovich, Billy Magnussen, Toni Collette, Natalia Dyer, Rene Russo
Kinostart:
Deutschland, am 01.02.2019 bei Netflix
Genre
Horror
Land
USA
Jahr
2019
Länge
112 min.
IMDB
IMDB
|0  katastrophal
brilliant  10|
Es gibt noch keine Userkritik!
Kunst kann auch tödlich sein
Kunsthändler Morf Vandewalt (Jake Gyllenhaal) ist zwar auf eine Brille angewiesen, sein Blick für die Kunst ist jedoch immer noch messerscharf. Morf ist ein genauer Kenner der modernen Kunstszene. Er weiß nur zu gut, Wertvolles von Wertlosem zu unterscheiden. Nur wenige Künstler und ihre Erzeugnisse können vor seinem strengen Urteil bestehen. Dazu gehören die Arbeiten eines namenlosen, kürzlich verstorbenen Künstlers.

Die düsteren Gemälde bringen Vandewalt ebenso in helle Aufregung - genau wie die übrige Kunstszene von Los Angeles. Doch die Stimmung im Kunstbetrieb kippt schnell von Euphorie in schiere Panik. Denn die Bilder haben ein mysteriöses Eigenleben. Mehr noch: Von ihnen geht eine tödliche Gefahr aus, wie die ersten Todesopfer bald zeigen. Auch Vandewalt gerät in den gefährlichen Sog des toten Meisters.
Nach dem Oscar-nominierten Psychothriller "Nightcrawler - Jede Nacht hat ihren Preis" haben sich Regisseur Dan Gilroy ("Roman J. Israel, Esq. - Die Wahrheit und nichts als die Wahrheit") und Hauptdarsteller Jake Gyllenhaal ("Nocturnal Animals") erneut für einen Film zusammengetan. Diesmal entsteht ihre Zusammenarbeit im Auftrag des US-Streamingdienstes Netflix. Konstante ist die Zeit- und Gesellschaftskritik im Gewand eines Genrefilms. "Die Kunst des toten Mannes" verbindet Elemente des Horrorthrillers mit einem sezierenden Blick auf den zeitgenössischen Kunstbetrieb sowie die Eitelkeit und die Hybris des Menschen im Allgemeinen.

Der mit John Malkovich, Toni Collette und Rene Russo in weiteren Rollen besetzte Film feiert seine Weltpremiere im Januar 2019 auf dem Sundance Film Festival. Das Independentfilm-Festival hat mit für Streamingdienste produzierte Filme weniger Berührungsängste als viele traditionelle Filmfeste in Europa, die ein Ende des klassischen Kinos fürchten.
Redaktion Ricore Text
Netflix Media
Die Kunst des toten Mannes (Velvet Buzzsaw) 2019
2022