Filmreporter-RSS

The Old Guard

Originaltitel
The Old Guard
Genre
Science Fiction, Thriller
 
USA 2020
 
125 min
Medium
Kinofilm
 
 
Kinostart
10.07.2020 ( D ) bei Netflix
 
 
Regie
Gina Prince-Bythewood
Darsteller
Joey Ansah, Jille Azis, Russell Balogh, Adam Basil, Biljana Biki, Peter Brooke
Homepage
https://www.netflix.com/de/title/8103...
Links
IMDB
|0  katastrophal
brilliant  10|
6,0 (1 User)
The Old Guard (Streaming) 2020Netflix Media
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenMeinungenGalerieDVDsbewerten

Charlize Theron kämpft als unsterbliche Söldnerin

Die menschliche Spezies lebt und gedeiht, pflanzt sich weiter fort und entwickelt sich weiter. Das hat sie nicht nur ihrem eigenen Überlebensinstinkt zu verdanken. Entscheidenden Anteil daran hat auch eine geheime Söldnertrupp namens Old Guard. Der Name der 'alten Wache' ist Programm: Ihre Mitglieder sind uralt - und das nicht von ungefähr. Sie sind allesamt unsterblich. Seit Jahrhunderten tun sie nichts anderes, als die Spezies Mensch zu beschützen.

Doch diesmal droht denn betagten Wächtern unter Führung der Kriegerin Andy (Charlize Theron) Ungemach. Bei einem Einsatz kamen ihre außergewöhnlichen Fähigkeiten ans Tageslicht. Die Folgen wiegen schwer. Unbekannte haben ihre Macht kopiert und wollen damit nun das große Geld machen. Andy und ihre Krieger, darunter die neue Soldatin Nile (KiKi Layne), müssen mit allen Mitteln die Schurken zur Strecke zu bringen. Vom Erfolg der Mission hängt nicht nur ihr, sondern auch das Schicksal der ganzen Menschheit ab.


Vor dieser Frau muss Mann sich vorsehen. In "The Old Guard" spielt Charlize Theron zum wiederholten Mal eine Frau, der man geneigt ist, als taff und stark zu bezeichnen. Wenn diese Attribute aus feministischer Perspektive zumindest nur nicht fragwürdig wären. Als ob Frauen, das vermeintlich schwache Geschlecht, nicht ebenfalls taff und stark sein können. Die Bezeichnungen würden sich auch in Therons Fall erübrigen, wenn ihre Rollen dies nicht geradezu erzwingen würden.

Man denke zum Beispiel an den Actionkracher "Mad Max: Fury Road 3D", in dem Therons furiose Furiosa einen der taffsten aller männlichen Kinohelden, die Titelfigur, wie einen Waisenknaben aussehen lässt. Oder den Actionkracher "Atomic Blonde", in dem ihre atomare Blondine Mann nach Mann, Scherge nach Scherge den Garaus macht. Oder selbst den Science-Fiction-Thriller "Prometheus - Dunkle Zeichen (3D)", in dem ihre Expeditionsleiterin Meredith Vickers zwar nicht reihenweise Schurken erlegt, vor deren Selbstbewusstsein und Coolness aber selbst Idris Elbas testosteron-übervoller Weltraumschiffskapitän wie ein Fisch an der Leine zappelt. Mal ehrlich: Wer denkt da nicht an so schwache und blasse Attribute wie "taff" und "stark"?
The Old Guard (querG) 2020Netflix Media
Charlize Theron als toughe Heldin im Kampf für die Menschheit.
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenMeinungenGalerieDVDsbewerten
© 2020 Filmreporter.de