Filmreporter-RSS

Echte Frauen haben Kurven

Originaltitel
Real Women have curves
Genre
Komödie
 
USA 2002
 
90 min, ab 0 Jahren (fsk)
Medium
Kinofilm
 
 
Kinostart
06.05.2004 ( D ) bei Alamode Filmdistribution
 
 
Regie
Patricia Cardoso
Darsteller
Jorge Cervera Jr., Felipe De Alba, America Ferrera, George Lopez, Ingrid Oliu, Lupe Ontiveros
Links
IMDB
|0  katastrophal
brilliant  10|
6,0 (Filmreporter)
7,5 (4 User)
Echte Frauen haben Kurven (Kino) 2002Alamode Film
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenMeinungenTrailerGalerieDVDsbewerten

Patricia Cardoso überzeugt mit ihrem Filmdebüt

Ana (America Ferrera) ist die Tochter einer mexikanischen Einwandererfamilie in Los Angeles. Das junge Mädchen hat ganz klare Vorstellungen von ihrer Zukunft: Die High School hat sie erfolgreich abgeschlossen, einen netten Jungen kennen gelernt, und in New York wartet ein College-Stipendium auf sie. Aber Anas Mutter Carmen (Lupe Ontiveros) hat für ihre Tochter andere Pläne: Sie soll kochen lernen, sich einen passenden Ehemann suchen und am besten eine ganze Schar von Kindern großziehen.

Dabei gibt es allerdings ein Problem: Ana bringt einige Pfunde zu viel auf die Waage. Und sie ist entschlossen, zu ihrem Körper und ihren eigenen Vorstellungen vom Leben zu stehen. Trotzdem lässt sich Ana darauf ein, in der Näherei ihrer Schwester Estela (Ingrid Oliu) auszuhelfen. Sie entwickelt großen Respekt vor den Anstrengungen, die Carmen und Estela schon jahrelang auf sich genommen haben. Mit ihrer ungeheuren Kraft und ihrer Freude am Leben gelingt es ihr, den Frauen in der Näherei wieder ein Gefühl dafür zu geben, sich selbst und ihren Körper zu lieben, mit all den Fehlern und Kurven, die echte Frauen nun mal ausmachen. Und auch Ana findet dadurch ihren eigenen Weg.


Patricia Cardoso erzählt in ihrem Spielfilmdebüt "Echte Frauen haben Kurven" humorvoll von den Sorgen und Nöten, aber auch von vielen kleinen und großen Freuden mehrerer Frauengenerationen. Die für den Kurzfilm "The Water Carrier" mit dem Studenten-Oscar prämierte Regisseurin ist selbst in Kolumbien aufgewachsen und lebt erst seit 1987 in den USA. Partnerin bei "Echte Frauen" war Autorin Josefina Lopez, die schon im gleichnamigen Bühnenstück eigene Erfahrungen als mexikanische Einwanderin in Los Angeles aufgearbeitet hat.
Echte Frauen haben Kurven (quer) 2002Alamode Film
Echte Frauen haben Kurven (Kino) 2002
Ana (America Ferrera) ist die Tochter einer mexikanischen Einwandererfamilie in Los Angeles. Sie möchte nach der High School ein College-Studium beginnen. Aber Mutter Carmen...  Clip starten
Patricia Cardoso erzählt in ihrem Spielfilmdebüt "Echte Frauen haben Kurven" humorvoll von den Sorgen und Nöten, aber auch von vielen kleinen und großen Freuden mehrerer...
Inhalt/KritikCast & CrewTechn. DatenMeinungenTrailerGalerieDVDsbewerten
© 2020 Filmreporter.de