United International Pictures (UIP)
Girls Club - Vorsischt bissig!

Girls Club - vorsicht bissig!

Originaltitel
Mean Girls
Regie
Mark Waters
Darsteller
Randi Lee Butcher, Stefanie Drummond, Jo Chim, Sharron Matthews, Valerie Casault, Michelle Hoffman
Kinostart:
Deutschland, am 26.08.2004 bei United International Pictures (UIP)
Kinostart:
Schweiz, am 26.08.2004 bei United International Pictures Switzerland (UIP)
Genre
Komödie
Land
USA
Jahr
2004
FSK
ab 6 Jahren
Länge
97 min.
IMDB
IMDB
|0  katastrophal
brilliant  10|
6,0 (Filmreporter)
8,3 (14 User)
Tina Fey und Amy Poehler könnten erneut gemeinsam vor der Kamera stehen. Fey hat sich eine Rolle in "The Nest" gesichert, Poehler wird für die zweite Hauptrolle noch gehandelt.
Lindsay Lohan muss wegen Diebstahls einer Halskette einen mehrwöchigen Hausarrest abbüßen. Bei guter Führung könnte die 24-jährige Darstellerin vorzeitig frei kommen.
Wird Lindsay Lohan zu Supermans Erzfeindin? Die Darstellerin soll als Bösewicht in "Superman: Man of Steel" im Gespräch sein. Der Titelheld wird von Henry Cavill gespielt.
Lindsay Lohan wurde aus der Betty Ford Entzugsklinik entlassen. Bis zu einer gerichtlichen Anhörung im Februar 2011 muss die Schauspielerin Drogentests machen.
Lindsay Lohan hat Thanksgiving mit ihrem Vater und Freunden außerhalb der Betty Ford-Entzugsklinik gefeiert. Die Schauspielerin hatte 15 Stunden Freigang bekommen.
Lindsay Lohan ("Girls Club - vorsicht bissig!") möchte eigene Entzugsklinik gründen. Ihre Erfahrungen im Betty Ford Center haben sie dazu bewogen, anderen Suchtkranken zu helfen.
Lindsay Lohan ("Girls Club - vorsicht bissig!") ist durch Drogentest gefallen und muss vor Gericht erscheinen. Der 24-jährigen Schauspielerin droht erneute Gefängnisstrafe.
Bei guter Führung könnte Lindsay Lohans Haftstrafe von drei Monaten auf zwei Wochen verkürzt werden. Die Darstellerin wurde verurteilt, da sie gegen Bewährungsauflagen verstieß.
Seite: [1] 2 3
2022