Ricore

Incredible But True

Originaltitel
Incroyable mais vrai
Regie
Quentin Dupieux
Darsteller
Roxane Arnal, Grégoire Bonnet, Alain Chabat, Anaïs Demoustier, Léa Drucker, Mikaël Halimi
Kinostart:
Deutschland, bei
Genre
Komödie
Land
Frankreich
Jahr
2022
Länge
74 min.
IMDB
IMDB
|0  katastrophal
brilliant  10|
6,0 (Filmreporter)
Es gibt noch keine Userkritik!
Bissige Komödie von Mr. Oizo
Marie (Léa Drucker) und Alain (Alain Chabat) haben ihr Traumhaus im Grünen gefunden. Der Makler (Stéphane Pezerat) macht ihnen das Angebot mit einem besonderen Ausstattungsmerkmal schmackhaft: Ein Tunnel im Kellerboden ermöglicht Zeitreisen und verjüngt sie bei jeder Nutzung um drei Tage. Fortan klettert Marie unaufhörlich durch die Betonröhre. Alains Chef (Benoît Magimel) hat dagegen eine andere Erfindung entdeckt, um seiner jungen Freundin Jeanne (Anaïs Demoustier) zu imponieren. In Japan lässt er sich einen Penis implantieren, den er mit seinem Handy steuern kann. Das Kleingedruckte zu den Risiken und Nebenwirkungen haben die beiden natürlich nicht gelesen, als sie die technischen Hilfsmittel nutzen, um ihre Urangst vor Alter, Vergänglichkeit und Tod zu besiegen und dem Jugendkult zu frönen.
In der bissigen Komödie von Musiker und Regisseur Quentin Dupieux alias Mr. Oizo führt diese Ausgangskonstellation zu allerhand amüsanten Zwischenfällen. Mit genauem Blick für die Absurditäten, die durch die Umsetzung dieses Jugend- und Schönheitswahn entstehen können, treibt er die verrückte und oft auch bizarre Entwicklung seiner zwei Protagonisten vorwärts. Alain agiert währenddessen als stiller Beobachter und mehrfach als Retter in der Not. Sein Alltagstrott gerät langsam aus den Fugen.

Das Verschwimmen von Raum und Zeit fängt Dupieux auch in der Machart des Films ein, die Welt von Alain zerfällt in ihre Einzelteile, die nie mehr zusammenpassen werden. Orchestriert wird dies von den Klängen von Bach, die zunehmend von einem Synthesizer verfremdet werden und dem filmischen Kleinod den passenden Rahmen geben.
Katharina Dockhorn/Filmreporter.de
2022