Features und Filmkritiken - FILMREPORTER.de
Filmreporter-RSS

Features und Filmkritiken

Elyas M'Barek in "Fack ju Göhte 2"
Problemschüler auf chaotischer Klassenfahrt veröff.  9. 09. 2015

Fack ju Göhte 2 setzt auf bewährtes Konzept

Gelungene Fortsetzung des Kinovergnügens aus der Hand von Regisseur Bora Dagtekin. Zeki Müller (Elyas M'Barek) hat erneut mit seinen Problemschülern zu kämpfen. Chantal (Jella Haase) & Co machen ihm dieses Mal während einer internationalen Klassenfahrt das Leben zur Hölle. weiter
Mehr Hintergrund: KinoDVDStarsInterviewsRetro StarfeaturesFestivals
Charlotte Rampling und Tom Courtenay in "45 Years"
Ausgezeichnet: Charlotte Rampling und Tom Courtenay veröff.  9. 09. 2015

Einfühlsames und eindringlich gespieltes Ehedrama

Der britische Regisseur Andrew Haigh zeigt in seinem einfühlsamen Drama "45 Years", wie eine eingespielte Liebesbeziehung allmählich und unaufhaltsam aus den Fugen gerät. Überzeugend ist auch das brillante Spiel der Hauptdarsteller Tom Courtenay und Charlotte Rampling, deren Leistung preisgekrönt ist. weiter

Christian Bale und Natalie Portman in "Knight of Cups"
Christian Bale auf Sinnsuche veröff.  8. 09. 2015

Terrence Malicks Strom aus Bildern und Tönen

In seinem Drama "Knight of Cups" schickt Kinopoet Terrence Malick ("The Tree of Life") seinen Hauptdarsteller Christian Bale auf die Suche nach dem Sinn des Lebens. Die assoziative, die klassische Dramaturgie meidende Erzählweise des Regisseurs spiegelt das Kreisen des Protagonisten um die Wahrheit. weiter

Christoph Waltz in "The Zero Theorem"
Karnevalesk-chaotische Sinnsuche mit Christoph Waltz veröff.  9. 04. 2015

Terry Gilliams Recycling: "The Zero Theorem"

Das menschenscheue Computergenie Qohen Leth (Christoph Waltz) wartet in der Ruine einer Kapelle auf den Telefonanruf, der ihm die Antwort auf alles gibt. So ackert er für das ihn totalüberwachende "Management" an der Lösung des "Zero Theorem". Callgirl Bainsley (Mélanie Thierry) soll ihn bei Laune halten und Wunderkind Bob (Lucas Hedges) unterstützen. weiter

Das blaue Zimmer
George Simenon-Krimi wieder im Kino veröff.  1. 04. 2015

Mathieu Amalrics "Das blaue Zimmer"

Der französische Schauspieler und Regisseur Mathieu Amalric hat Georges Simenons gleichnamigen Roman "Das blaue Zimmer" verfilmt. Darin wird der belgische Autor in ein modernes Gewand gepackt. Andererseits wirkt das atmosphärisch dichte Drama doch etwas zu bleiern. weiter

Monsieur Claude und seine Töchter
Katharinas Highlights 2014 & 2015 veröff.  6. 01. 2015

Monsieur Claude erobert das Kino

Filmreporter.de hat die Berliner Filmkritikerin Katharina Dockhorn gefragt, was ihr persönliches Resümee des Filmjahres 2014 ist und auf welche Filme im Jahr 2015 sie sich besonders freut. Dass eine französische Komödie in ihrer Gunst ganz vorne liegt, war wenig verwunderlich. Darüber, dass Lars von Trier sie nicht überzeugte, wird in der Redaktion noch kontrovers diskutiert. Leider setzten die großen Studios und auch die deutschen Komödienfabriken mit wenigen Ausnahmen auf Massenware ohne Tiefgang. Gut, dass Sönke Wortmann weiter
Seite: 1 2 [3] 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 ...
Ben Wheatley

Filmnews

Wheatleys Hitchcock-Remake

Ben Wheatley hat mit seiner nächsten Regiearbeit Großes vor. Der Brite dreht für Netflix ein Remake von Alfred Hitchcocks Klassiker "Rebecca". weiter
Jacob Tremblay in "Wunder"

Jacob Temblays Shining?

Jacob Temblay wird in der Verfilmung von Stephen Kings "Shining"-Fortsetzung "Doctor Sleep" zu sehen sein. Mit von der Partie in dem Horror-Thriller ist auch Ewan McGregor. weiter
Der Grinch 3D (The Grinch, 2018)

Der Grinch top in US-Kinos

Es weihnachtet schon in den Kinos. In Nordamerika war der Weihnachtsfilm "Der Grinch" der meistgesehene Film am vergangenen Wochenende. weiter
Amazon
Bücher, DVDs oder das neue Heimkino für Ihren Filmgenuss




 
© 2018 Filmreporter.de