Features und Filmkritiken - FILMREPORTER.de
Filmreporter-RSS

Features und Filmkritiken

Jodorowskys Dune
Der größte Film, den es nie gab veröff. 28. 04. 2014

Jodorowsky gewaltige "Dune"-Verfilmung

Mitte der 1970er Jahre folgt Kultfilmer Alejandro Jodorowsky der Einladung des Produzenten Michel Seydoux nach Paris, um dort die Adaption von Frank Herberts SciFi-Roman "Der Wüstenplanet" vorzubereiten. Jodorowsky spannte die besten Künstler seiner Zeit ein - bis Hollywood den Geldhahn zudrehte. Frank Pavich hat in "Jodorowskys Dune" nachgefragt. Die Dokumentation lief auf vielen Festivals, so auch auf dem Filmfest München. weiter
Mehr Hintergrund: KinoDVDStarsInterviewsRetro StarfeaturesFestivals
Transcendence
Schwaches Near-Future-Drama veröff. 21. 04. 2014

Spiel mit Technikängsten

Dr. Will Caster (Johnny Depp) hat gerade den selbständig denkenden und fühlenden Quantencomputer PINN erfunden, da wird er von technologiefeindlichen Terroristen mit Polonium vergiftet und stirbt binnen weniger Wochen. Derweil transferiert seine Frau Evelyn seinen Geist in den Supercomputer und so geht Will als Superintelligenz online. weiter

Angeschlagene Familienidylle
Jean-Pierre Jeunet Traumkarte ist Dreidimensional veröff. 14. 04. 2014

Liebevoll-skurriles Kunstmärchen

Der zehnjährige Tecumseh Sparrow Spivet (Kyle Catlett), von allen T.S. gerufen, verbringt seine Kindheit auf einer Ranch am Fuße der Rocky Mountains. Während eine Tragödie das Leben des verkannten Genies überschattet, reist er heimlich allein nach Washington, um im Smithsonian Museum den Baird-Preis für seine Erfindung entgegenzunehmen. weiter

Mia Wasikowska in "Spuren"
Auf dem Kamel durch Australiens Wüste veröff.  7. 04. 2014

Berührendes Grenzerfahrungs-Abenteuer

Die 25-jährige Robyn Davidson ackert zwei Jahre in Alice Springs für Kamelzüchter, bis sie endlich vier Exemplare erhält, um mit diesen 1977 ihren Traum zu verwirklichen und allein durch die lebensfeindliche Wüste bis zur Küste zu ziehen. Einziger Kompromiss: Ein Fotograf von National Geographic begleitet sie streckenweise. weiter

Lina Larissa Strahl und Lisa-Marie Werner in "Bibi & Tina - Der Film"
Detlev Buck im poppigen Musicalgewand... veröff. 17. 02. 2014

Bibi Blocksberg zaubert an allen Fronten

Bibi Blocksberg (Lina Larissa Strahl) verbringt die Ferien bei ihrer Freundin Tina (Lisa-Marie Werner). Doch die intrigante Sophia von Gelenberg (Ruby O. Fee) und der fiese Geschäftsmann Hans Kakmann (Charly Hübner) stören ihre Kreise. Detlev Buck inszeniert unterhalsam im poppigen Musicalgewand. weiter

Bradley Cooper unter Dampf, Christian Bale mit Mut zur Hässlichkeit
Überlebensstrategien in den 1970er Jahren veröff. 11. 02. 2014

Geniale Gaunerkomödie von David O. Russell

Eine Komödie, die mit einer komischen Geschichte aufwartet, ist auf dem richtigen Weg. Wenn noch das berühmte Timing passt, liegt sie schon deutlich über dem Durchschnitt. Aber diese Kombination gibt's nur sehr selten! Wenn dann noch eine liebevolle Ausstattung, hervorragende, stimmige Bilder und ein exzellentes Schauspieler-Ensemble dazu kommen, dann ergibt das einen imponierenden Film. Genau das ist David O. Russells "American Hustle". weiter
Seite: 1 2 3 4 5 6 7 [8] 9 10 11 12 13 14 15 16 17 ...
Christopher Nolan (Premiere "Batman Begins")

Filmnews

So heißt Nolans neuer Film

Christopher Nolans neuer Film hat einen Titel. Der Agenten-Thriller heißt "Tenet" ist in der Welt der internationalen angesiedelt. Die Dreharbeiten haben bereits begonnen. weiter
Joseph Gordon-Levitt in "Don Jon"

Amazon kauft Gordon-Levitt

Amazon hat sich in Cannes die Rechte an "7500 gesichert. Das mit Joseph Gordon-Levitt besetzte Terroristen- Drama markiert das Spielfilm-Debüt des Deutschen Patrick Vollrath. weiter
Tim Roth

Roth auf der Bergman-Insel

Tim Roth wird im englischsprachigen Debüt von Hansen-Love zu sehen sein. "Bergman Island" handelt von zwei Filmemachern, die auf der Insel Faro nach Inspiration suchen. weiter
Amazon
Bücher, DVDs oder das neue Heimkino für Ihren Filmgenuss




 
© 2019 Filmreporter.de