Kino Features
In magisches Licht getauchtes Kunstkino
Kontraste des Heiligen und Weltlichen
Veröff.  5.05.2014: Mönch Theodor (Theo Alexander) und Nonne Urania (Tamila Koulieva-Karantinaki) gehören zwei gegenüber liegenden orthodoxen Klöstern an, die im zentralgriechischen Metéora durch eine tiefe Schlucht voneinander getrennt sind. Heimlich unterhalten beide eine verbotene Liebesbeziehung. Gefühle und Sex stürzen sie in schwere innere Konflikte.

Der größte Film, den es nie gab
Jodorowsky gewaltige "Dune"-Verfilmung
Veröff. 28.04.2014: Mitte der 1970er Jahre folgt Kultfilmer Alejandro Jodorowsky der Einladung des Produzenten Michel Seydoux nach Paris, um dort die Adaption von Frank Herberts SciFi-Roman "Der Wüstenplanet" vorzubereiten. Jodorowsky spannte die besten Künstler seiner Zeit ein - bis Hollywood den Geldhahn zudrehte. Frank Pavich hat in "Jodorowskys Dune" nachgefragt. Die Dokumentation lief auf vielen Festivals, so...

Schwaches Near-Future-Drama
Spiel mit Technikängsten
Veröff. 21.04.2014: Dr. Will Caster (Johnny Depp) hat gerade den selbständig denkenden und fühlenden Quantencomputer PINN erfunden, da wird er von technologiefeindlichen Terroristen mit Polonium vergiftet und stirbt binnen weniger Wochen. Derweil transferiert seine Frau Evelyn seinen Geist in den Supercomputer und so geht Will als Superintelligenz online.

Jean-Pierre Jeunet Traumkarte ist Dreidimensional
Liebevoll-skurriles Kunstmärchen
Veröff. 14.04.2014: Der zehnjährige Tecumseh Sparrow Spivet (Kyle Catlett), von allen T.S. gerufen, verbringt seine Kindheit auf einer Ranch am Fuße der Rocky Mountains. Während eine Tragödie das Leben des verkannten Genies überschattet, reist er heimlich allein nach Washington, um im Smithsonian Museum den Baird-Preis für seine Erfindung entgegenzunehmen.

Auf dem Kamel durch Australiens Wüste
Berührendes Grenzerfahrungs-Abenteuer
Veröff.  7.04.2014: Die 25-jährige Robyn Davidson ackert zwei Jahre in Alice Springs für Kamelzüchter, bis sie endlich vier Exemplare erhält, um mit diesen 1977 ihren Traum zu verwirklichen und allein durch die lebensfeindliche Wüste bis zur Küste zu ziehen. Einziger Kompromiss: Ein Fotograf von National Geographic begleitet sie streckenweise.

Detlev Buck im poppigen Musicalgewand...
Bibi Blocksberg zaubert an allen Fronten
Veröff. 17.02.2014: Bibi Blocksberg (Lina Larissa Strahl) verbringt die Ferien bei ihrer Freundin Tina (Lisa-Marie Werner). Doch die intrigante Sophia von Gelenberg (Ruby O. Fee) und der fiese Geschäftsmann Hans Kakmann (Charly Hübner) stören ihre Kreise. Detlev Buck inszeniert unterhalsam im poppigen Musicalgewand.

Überlebensstrategien in den 1970er Jahren
Geniale Gaunerkomödie von David O. Russell
Veröff. 11.02.2014: Eine Komödie, die mit einer komischen Geschichte aufwartet, ist auf dem richtigen Weg. Wenn noch das berühmte Timing passt, liegt sie schon deutlich über dem Durchschnitt. Aber diese Kombination gibt's nur sehr selten! Wenn dann noch eine liebevolle Ausstattung, hervorragende, stimmige Bilder und ein exzellentes Schauspieler-Ensemble dazu kommen, dann ergibt das einen imponierenden Film. Genau...

"Tropa de Elite"-Regisseur José Padilha im Mainstream
RoboCop - Mensch in der Maschine
Veröff.  7.02.2014: In einer nicht allzu fernen Zukunft, die mehr oder weniger zufällig auf das Jahr 2028 datiert wurde, ist Detroit ein Ort des Verbrechens und der Gewalt. Wie schön wäre es, wenn man auf den Straßen der amerikanischen Industriemetropole mit dem Einsatz von Kampfrobotern - wie im Ausland schon erfolgreich genutzt - für Ruhe und Frieden sorgen könnte. OmniCorp will das möglich machen, mit allen...

Dallas Buyers Club
Matthew McConaughey im Kampf mit der FDA
Veröff.  3.02.2014: Matthew McConaughey und Jared Leto haben für ihre Darstellung der AIDS-kranken Ron Woodroof und Rayon in "Dallas Buyers Club" bereits einen Jean-Marc Vallée besticht durch seine spannend erzählte Geschichte, die ohne Sentimentalität auskommt.

Digitale Entfremdung, zwischenmenschliche Dramen
Henry Alex Rubins "Disconnect"
Veröff. 25.01.2014: In vier miteinander verwobenen Geschichten thematisiert Regisseur Henry Alex Rubin in "Disconnect" die negative Auswirkungen, die Online-Kriminalität und Cyber-Mobbing auf ihre Opfer haben. Seine Inszenierung kann nur teilweise - vor allem mit ansprechenden Schauspielleistungen überzeugen.

Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8 [9] 10 11 12 13 14 15 16 17 ...
2022