Filmreporter-RSS

Der freie Wille

Set: [1] 2

Der freie Wille

Vergewaltigung ist ein delikates Thema, vor allem wenn sie filmisch thematisiert wird. Wie geht ein Regisseur mit diesem wichtigen aber in der Öffentlichkeit oft totgeschwiegenen Thema um? Matthias Glasner hat es dennoch geschafft mit "Der freie Wille" das Thema angemessen zu behandeln. Der Täter als Mensch steht im Vordergrund. Deshalb fungiert die Kamera nicht als Geschichtenerzähler. Sie folgt dem Protagonisten, ohne seine Handlungen zu beurteilen.

Zum Thema

Filmplakat zu Der freie Wille

Der freie Wille

Drama Deutschland 2006
Amazon
Bücher, DVDs oder das neue Heimkino für Ihren Filmgenuss




 
© 2019 Filmreporter.de