Filmreporter-RSS

Cavalleria rusticana

Set: [1] 2

Cavalleria rusticana

Der Einakter von Pietro Mascagni aus dem Jahr 1890 gilt als erste veristische Oper. Die intensive Inszenierung von Giorgio Strehler wird durch die Nachbearbeitung von Regisseur Åke Falck noch intensiviert. Während der Ouvertüre und des Intermezzos postierte Falck hinter den Bühnenbildern eine Leinwand. Darauf zeigt er Szenen und Landschaften aus einem sizilianischen Dorf.

Zum Thema

Filmplakat zu Cavalleria rusticana

Cavalleria rusticana

Drama BRD 1968
Amazon
Bücher, DVDs oder das neue Heimkino für Ihren Filmgenuss




 
© 2019 Filmreporter.de