Filmreporter-RSS

Max Ernst: Mein Vagabundieren - Meine Unruhe

Max Ernst: Mein Vagabundieren - Meine Unruhe

Regisseur Peter Schamoni widmet dem Künstler Max Ernst eine cineastische Hommage. Im Jahr 1991 kommt die Dokumentation "Max Ernst - Mein Vagabundieren, meine Unruhe" heraus. Anlass ist das 100. Jubiläum des Künstlers. Die Dokumentation sind mit Musik des russischen Komponisten Igor Strawinsky untermalt.

Zum Thema

Filmplakat zu Max Ernst: Mein Vagabundieren - Meine Unruhe (WA)

Max Ernst: Mein Vagabundieren - Meine Unruhe (WA)

Dokumentarfilm Deutschland 1991
Amazon
Bücher, DVDs oder das neue Heimkino für Ihren Filmgenuss




 
© 2019 Filmreporter.de