Filmreporter-RSS

The Bubble

Set: [1] 2

The Bubble

Regisseur Eytan Fox hat seinen Film als Symbol für den Frieden und den Einklang zwischen Palästina und Israel gedacht. Dabei sind die Vorzeichen der dargestellten Liebesbeziehung alles andere als gut: Ein Israeli verliebt sich in einen Palästinenser. Die gesellschaftspolitische Situation der Region scheint einen positiven Verlauf der schwulen Liebesbeziehung nicht gerade zugetan.
Amazon
Bücher, DVDs oder das neue Heimkino für Ihren Filmgenuss




 
© 2019 Filmreporter.de