Filmreporter-RSS

ostPunk! too much future

ostPunk! too much future

Das Porträt der Punkkultur im ehemaligen Osten Deutschlands fällt durch seine ungewöhnliche Bildsprache auf. DDR-Propagandafilme sind mit aktuellen Filmaufnahmen, alten Fotos und bisher unveröffentlichten Aufnahmen von DDR-Punkbands montiert. Der Mix wird durch Schnitttechniken und Bildbearbeitungen unterstrichen.

Zum Thema

ostPunk! too much future
ostPunk! too much future Deutschland
Dokumentarfilm D 2006
© 2020 Filmreporter.de