Wesh wesh, was geht hier ab?

Der algerische Regisseur Rabah Ameur-Zameche verfolgt das Schicksal nordafrikanischen Einwanderer mit Sinn für Authentizität und Einfühlungsvermögen. Er stellt unangenehme Fragen nach den Rechten und den Pflichten von Einwanderern und des Staates.

Zum Thema
Wesh wesh, was geht hier ab?
Drama Frankreich 2002
Weitere Filmgalerien
2022