Filmreporter-RSS

Invasion der Barbaren

Set: [1] 2

Invasion der Barbaren

Denys Arcand hat sich für die Fortsetzung seines viel gefeierten "Untergang des amerikanischen Imperiums" viel Zeit genommen. Nach immerhin 17 Jahren hat er die damaligen Protagonisten erneut um sich versammelt. Das Ergebnis ist ein hintersinniges Drama mit viel Witz und einem ungewöhnlichen dramaturgischen Konzept.

Zum Thema

Die Invasion der Barbaren
Die Invasion der Barbaren Frankreich
Drama D 2003
© 2020 Filmreporter.de