Hugo Cabret

Martin Scorsese setzt für seine Literaturverfilmung erstmals auf 3D. Als Vorlage dient der Roman "Die Entdeckung des Hugo Cabret" von Brian Selznick. Das Drehbuch stammt von John Logan, mit dem Scorsese bereits bei "Aviator" zusammenarbeitete.
 
Zum Thema
Hugo Cabret 3D
Kinderfilm, Mystery D 2011
Weitere Filmgalerien
2021