Die Große Stille

Die Idee zum Film entstand bereits 1984. Die Dreherlaubnis erhielt Philip Gröning allerdings erst 1999 aufgrund einer langjährigen und vertrauensvollen Beziehung zum Prior der Grande Chartreuse. Er ist der erste Filmemacher, der in dem Kloster auch die Gesichter der Mönche filmen durfte.
 
Zum Thema
Die große Stille
Dokumentarfilm Frankreich, Schweiz, Deutschland 2005
Weitere Filmgalerien
2021