Filmreporter-RSS

Komm, wir träumen!

Komm, wir träumen!

Ohne Sensationslust oder Effekthascherei schildert der Film die Liebesgeschichte zwischen dem Zivi Eckart (Julian Hackenberg) und der behinderten Ulrike (Anna Brüggemann). Dennoch fehlt es nicht an Schwachstellen: so stört die übertriebene Theatralik.

Zum Thema

Komm, wir träumen!
Komm, wir träumen! Deutschland
Drama D 2004
© 2020 Filmreporter.de