Exil

Regisseur Tony Gatlif ("Latcho drom - Gute Reise") inszeniert Zanos (Romain Duris) und Naïmas (Lubna Azabal) Suche nach ihrer Kultur, ihrer Vergangenheit und damit nach sich selbst. Die Musik wird ihnen dabei zum spirituellen Führer.

Zum Thema
Exil
Drama Frankreich, Japan 2004
Weitere Filmgalerien
2022