FILMREPORTER.DE
Best Entertainment
Filmreporter-RSS

In Produktion

Christian Bale
Universal Pictures
Synchronsprecher von "The Jungle Book: Origins" stehen fest
Christian Bale spricht Baghira
Nachdem vor wenigen Tagen Benedict Cumberbatch ("Sherlock") als Synchronsprecher von Warner Bros.' "The Jungle Book: Origins" engagiert wurde, wird die Besetzungsliste des Fantasy-Spektakels weiter ergänzt. Laut Medienberichten gehören auch Christian Bale, Cate Blanchett, Naomie Harris und Peter Mullan zu den Sprechern von Tierfiguren.
21. Aug 2014: Als Regisseur bei der Adaption von Rudyard Kiplings Kurzgeschichten-Sammlung "Das Dschungelbuch" fungiert Andy Serkis, der laut Informationen des Filmmagazins Hollywood Reporter auch die Synchronrolle des Bären Balu übernommen hat.

Oscar-Preisträger Bale spricht in den Panther Baghira, Oscar-Gewinnerin Blanchett wird als Riesenschlange Kaa zu hören sein. Mullan verkörpert den Wolf Akela und Harris die Wölfin Nisha.

Als Realfigur Mogli wurde Rohan Chand besetzt, der bereits Auftritte unter anderem in "Jack und Jill" und "Lone Survivor" hatte. Cumberbatch spricht den Tiger Shir Khan.

US-Kinostart von "The Jungle Book: Origins" ist der 21. Oktober 2016.
Weiterführende Infos
Filme
Lone Survivor - Action USA, 2013  mehr
Jack und Jill - Komödie USA, 2011  mehr
Mogli: Legende des Dschungels 3D - Abenteuer USA, 2018  mehr
Sherlock - TV-Serie Großbritannien, 2010  mehr
Stars
Rohan Chand
Andy Serkis
Rudyard Kipling
Peter Mullan
Naomie Harris
Cate Blanchett
Christian Bale
Benedict Cumberbatch
© 2020 Filmreporter.de