In Produktion: Scream-Paar produziert Satire | FILMREPORTER.de
Filmreporter-RSS

In Produktion

David Arquette als Horrorregisseur

Scream-Paar produziert Satire

David Arquette führt bei der Horrorsatire "The Tripper" erstmals Regie. Ihm zur Seite steht Ehefrau Courteney Cox. Neben den Hauptdarstellern Jamie King, Thomas Jane, Lukas Haas, Jason Mewes, Balthazar Getty und Paul Reubens ist auch das Ehepaar in kurzen Gastauftritten zu sehen.
15. Nov 2006: Der Film dreht sich um einen von Ronald Reagan besessenen Serienkiller. Während eines Rockkonzertes dreht dieser plötzlich durch und greift die Besucher an. Wie das Branchenfachblatt "Hollywood Reporter" am 14. November 2006 berichtet, produzieren Arquette und Cox den Horrorfilm selbst, mittels ihrer eigenen Coquette Productions Company. Der Film soll im ersten Halbjahr 2007 in rund 500 amerikanischen Filmsälen zu sehen sein. David Arquette stammt aus einer Schauspielerfamilie. Seine vier Geschwister sowie seine Eltern sind ebenfalls in der Filmbranche tätig. Berühmt wurde er durch seine Rolle als gutmütiger und einfach gestrickter Polizist in der Trilogie "Scream".
Andrea Niederfriniger, Filmreporter.de
Weiterführende Infos
Filme
Scream - Schrei! - Horror USA, 1996  mehr
Stars
Paul Reubens
Balthazar Getty
Jason Mewes
Lukas Haas
Thomas Jane
Jamie King
Courteney Cox
David Arquette
Ronald Reagan

Newsrubriken

Amazon
Bücher, DVDs oder das neue Heimkino für Ihren Filmgenuss




 
© 2019 Filmreporter.de