Kurz gemeldet: Das kalte Herz von Frederick Lau | FILMREPORTER.de
Filmreporter-RSS

Kurz gemeldet

Frederick Lau (

© Senator Film Verleih

Das kalte Herz von Frederick Lau

Am vergangenen Wochenende haben im Elbsandsteingebirge die Dreharbeiten zum Abenteuerfilm "Das kalte Herz" begonnen. Johannes Nabers Neuinterpretation von Wilhelm Hauffs gleichnamigem Märchenklassiker handelt von der Liebe zwischen dem armen Peter (Frederick Lau, "Victoria") und der wohlsituierten Lisbeth (Henriette Confurius, "Die geliebten Schwestern"). Um reich zu werden, schließt Peter einen Pakt mit dem Holländer-Michel (Moritz Bleibtreu), indem er sich anstelle seines Herzens einen Stein in die Brust setzen lässt. Auf diese Weise wird er gefühl- und skrupellos - beste Eigenschaften, um schnell an Geld zu kommen. Die Dreharbeiten finden bis Ende Oktober dieses Jahres neben dem Elbsandsteingebirge außerdem bei Wuppertal (Nordrhein-Westfalen), im Schwarzwald (Baden-Württemberg) und im Studio Babelsberg statt. Kinostart ist 2016.
Weiterführende Infos
Filme
Die geliebten Schwestern - Drama Deutschland, 2013  mehr
Victoria - Drama Deutschland, 2014  mehr
Das kalte Herz - Drama Deutschland, 2016  mehr
Stars
Moritz Bleibtreu
Henriette Confurius
Frederick Lau
Wilhelm Hauff
Johannes Naber

Newsrubriken

Amazon
Bücher, DVDs oder das neue Heimkino für Ihren Filmgenuss




 
© 2019 Filmreporter.de