News: In Produktion
Imagenet
Kate Winslet
Biopic über bedeutende Kriegsfotografin
Kate Winslet spielt Fotografin Lee Miller
Kate Winslet ist auf den Geschmack historischer Persönlichkeiten gekommen. Nach "Steve Jobs" hat sich die Oscar-Preisträgerin eine weitere Rolle in einem Biopic gesichert. In einem noch unbetitelten Filmprojekt spielt sie die berühmte Fotografin Lee Miller.
14. Okt 2015: Dies berichtet das Filmmagazin Hollywood Reporter am gestrigen 12. Oktober 2015. Grundlage des Projekts ist die Biographie "The Lives of Lee Miller" vom Sohn der Fotografin Antony Penrose. Produziert wird der Film von Troy Lum und Andrew Mason, die uneingeschränkten Zugang zum Archiv der Fotografin, der aus Fotografien und Tagebüchern besteht. Ein Autor und ein Regisseur sind noch nicht gefunden worden.

Die 1907 im Staat New York geborene Elizabeth Miller beginnt ihre Karriere Ende der 1920er Jahre als Model. Im gleichen Jahrzehnt geht sie nach Paris, wo sie schnell Anschluss in der Kunstszene der Stadt findet. Vor allem von den Surrealisten angetan, lernt sie den Künstler und Fotografen Man Ray kennen, dessen Lebensgefährte sie wird.

Nach der Trennung von Ray sind in den folgenden Jahren New York, Kairo und Europa weitere Stationen in der Karriere der Fotografin. In Erinnerung bleiben wird Miller auch als Kriegsfotografin, als die sie in den 1940er Jahren für die Zeitschrift Vogue das Grauen des Zweiten Weltkrieges schildert.
Weiterführende Infos
Stars
Man Ray Elizabeth 'Lee' Miller Kate Winslet
2024