Filmreporter-RSS

Hopp oder top: die Kinocharts

John Boyega in

© Walt Disney

US-Kinocharts: Die Rekorde purzeln
"Star Wars: Das Erwachen der Macht" mit bestem Freitagsergebnis
Das Science-Fiction-Spektakel "Star Wars: Das Erwachen der Macht 3D" erfüllt alle Erwartungen und bahnt sich zielsicher den Weg zum erfolgreichsten Film aller Zeiten. In den nordamerikanischen Kinos hat der siebte Teil der Weltraumsaga bereits die ersten Rekorde gebrochen.
20. Dez 2015: Nicht nur hat "Das Erwachen der Macht" mit einem Umsatz von 57 Millionen US-Dollar den besten Preview-Tag aller Zeiten eingefahren und damit den bisherigen Rekordhalter, "Harry Potter und die Heiligtümer des Todes Teil 2" (43 Millionen US-Dollar), auf Platz zwei verdrängt. Mit geschätzten 120, 5 Millionen US-Dollar hat der Film auch den besten Eröffnungstag sowie das beste Ergebnis an einem einzigen Tag erzielt. Auch diese Rekorde hatte zuvor das Finale der "Harry Potter"-Reihe gehalten. Darüber hinaus ist "Das Erwachen der Macht der erste Film, der an einem einzigen Tag mehr als 100 Millionen US-Dollar umgesetzt hat.

Experten gehen davon aus, dass "Episode VII" übers Wochenende zwischen 225 und 240 Millionen US-Dollar einspielen und damit den Rekord von "Jurassic World" (208, 8 Millionen US-Dollar) brechen wird. Das Dino-Spektakel hatte am Samstag 15 Prozent und am Sonntag 17,8 Prozent gegenüber dem Eröffnungstag eingebüßt. Nimmt man diese Ergebnisse als Maßstab, könnte "Das Erwachen der Macht" am Ende auf ein Gesamtergebnis zwischen 273 bis 307 Millionen US-Dollar kommen.
Willy Flemmer, Filmreporter.de
Weiterführende Infos
Filme
Jurassic World 3D - Science Fiction USA, 2015  mehr
Harry Potter und die Heiligtümer des Todes - 2 (3D) - Fantasy Großbritannien, 2011  mehr
Star Wars Episode VII: Das Erwachen der Macht 3D - Science Fiction USA, 2015  mehr
© 2019 Filmreporter.de