Filmreporter-RSS

In Produktion

Kirsten Dunst bei den Independent Spirit Awards 2012

© imagenet

Dakota Fanning spielt psychisch labile Modejournalistin
Kirsten Dunst feiert mit "The Bell Jar" Spielfilm-Regiedebüt
Schauspielerin Kirsten Dunst steht vor ihrem Spielfilm-Debüt als Regisseurin. Sie verfilmt den Roman "The Bell Jar" (dt. Titel: "Die Glasglocke") der US-Amerikanischen Schriftstellerin und Lyrikerin Sylvia Plath. Die Hauptrolle in der Independent-Produktion steht auch schon fest.
21. Jul 2016: Die Handlung der Vorlage ist Anfang der 1950er Jahre angesiedelt und kreist um eine Frau, die als Praktikantin in einem New Yorker Modemagazin anheuert und bald einen Nervenzusammenbruch erleidet. Ihre psychische Krankheit mündet in einem Selbstmordversuch und der Einweisung in eine Nervenheilanstalt.

Wie das Filmmagazin Variety am gestrigen 20. Juli 2016 berichtet, hat "Krieg der Welten"-Darstellerin Dakota Fanning die Hauptrolle in dem Drama übernommen. Ob Dunst, die an der Seite von Nellie Kim das Drehbuch verfasst hat, auch vor der Kamera zu sehen sein wird, steht noch nicht fest. Die Dreharbeiten sollen Anfang nächsten Jahres beginnen.
Willy Flemmer, Filmreporter.de
Weiterführende Infos
Filme
Krieg der Welten - Science Fiction USA, 2005  mehr
Stars
Dakota Fanning
Kirsten Dunst
© 2019 Filmreporter.de