News: In Produktion
Majestic Filmverleih
Carla Juri proviziert in "Feuchtgebiete"
Schweizerin baut Hollywood-Karriere aus
Carla Juri in Drogendrama "A Million Little Pieces" dabei
Carla Juri baut ihre Hollywood-Karriere aus. Nach dem Sci-Fi-Spektakel "Blade Runner 2049" hat sich die Schweizerin die weibliche Hauptrolle an der Seite von Charlie Hunnam und Aaron Taylor-Johnson in "A Million Little Pieces" gesichert.
19. Jan 2018: Taylor-Johnson spielt in der Verfilmung der gleichnamigen vermeintlichen Autobiographie von James Frey einen jungen Mann, der sich eines Tages in einem Flugzeug wiederfindet, ohne sich an seine Verletzungen zu erinnern und wie er an Bord des Fluges nach Chicago gelangt ist.

Wie das Branchenblatt Variety berichtet, ist Juri in dem Drogendrama in die Rolle einer crack- und heroinsüchtigen junge Frau geschlüpft, die sich in den Mann verliebt. Hunnam verkörpert den Bruder des Protagonisten. Mit von der Partie sind ferner Golden Globe und Oscar-Gewinner Billy Bob Thornton und Giovanni Ribisi.

Regie führt Sam Taylor-Johnson, die zusammen mit ihrem Ehemann und Hauptdarsteller des Drogenrdamas, Aaron Taylor-Johnson, auch das Drehbuch geschrieben hat. Die Filmemacherin drehte zuletzt die Erotikschnulze "Fifty Shades of Grey - Geheimes Verlangen". Ihren 23 Jahr jüngeren Mann lernt sie bei den Dreharbeiten zum John Lennon-Biopic "Nowhere Boy" kennen.

James Freys "A Million Little Pieces" erscheint in 2003 und wird zunächst als auf Fakten beruhende Autobiographie vermarktet. Drei Jahre später stellt sich heraus, dass der Autor Teile des Buchs erfunden hat.
Willy Flemmer, Filmreporter.de
Weiterführende Infos
Filme
Nowhere Boy (DramaDrama Großbritannien, Kanada, 2010)
Fifty Shades of Grey - Geheimes Verlangen (RomanzeRomanze USA, 2014)
A Million Little Pieces (DramaDrama USA, )
Blade Runner 2049 (3D) (Science FictionScience Fiction USA, Kanada, Großbritannien, 2017)
Stars
John Lennon Sam Taylor-Johnson Giovanni Ribisi Billy Bob Thornton Aaron Taylor-Johnson Charlie Hunnam Carla Juri
2021