Hopp oder top: die Kinocharts: Deutsche Kinocharts: Kampf der Action-Titanen | FILMREPORTER.de
Filmreporter-RSS

Hopp oder top: die Kinocharts

Melissa Leo & Denzel Washington in

© Sony Pictures Entertainment Deutschland

"The Equalizer 2" vs. "Mission: Impossible 6"

Deutsche Kinocharts: Kampf der Action-Titanen

Die deutschen Kinos standen am vergangenen Wochenende im Zeichen des Actionfilms. Zwei Action-Kracher führen die Kinocharts an. Bei beiden handelt es sich um Fortsetzungen, beide kreisen um omnipotente Charaktere, die jeden Superhelden als Waisenknaben ausweisen. Des Rätsels Antwort: "The Equalizer 2" und "Mission: Impossible - Fallout".
27. Aug 2018: Der zweite Teil der extrem stilisierten Action-Reihe mit Denzel Washington als Equalizer, als Gleichmacher respektive Ausgleicher also, lockt am zweiten Wochenende 140.000 Zuschauer in die deutschen Kinos. Das macht einen Umsatz von 1,3 Millionen Euro, wie das das Branchenblatt Blickpunkt: Film berichtet.

Der zweitplatzierte, "Mission: Impossible - Fallout" mit Tom Cruise als Superagent Ethan Hunt auf Weltrettungsmission, kommt am vierten auf 110.000 verkaufte Tickets. Der Umsatz liegt mit 1,2 Millionen Euro knapp unter dem von "Equalizer 2".

Auf Platz drei folgt mit "Sauerkrautaroma" die nächste Fortsetzung. Der fünfte Teil der Heimatkrimi-Reihe mit Sebastian Betzel und Simon Schwarz lockt mit 130.000 zwar mehr Zuschauer in die Kinos als Tom Cruise' sechster "Mission: Impossible"-Einsatz. Umsatztechnisch bleibt die schwarze Kriminalkomödie mit 1,1 Millionen Euro jedoch hinter dem Action-Kracher.

Noch deutlicher zeigt sich die Differenz zwischen Ticketverkauf und Umsatz bei "Hotel Transsilvanien 3 - Ein Monster Urlaub", der - wen überrascht es? - vierten Fortsetzung in den Top fünf der deutschen Kinocharts. Der Animationsfilm verkauft zwar 1400.000 Tickets und damit genau so viele wie der Spitzenplatzierte "The Equalizer 2", landet jedoch wegen des Umsatzes in Höhe von rund einer Million Euro auf Platz vier.

Höchster Neueinsteiger der Woche ist "BlacKkKlansman " auf der Position acht. Spike Lees unterhaltsame Kriminalkomödie über einen schwarzen Polizisten, der die rassistische Organisation Ku-Klux-Klan infiltriert, kommt auf rund 50.000 Zuschauer bzw. 460.000 Euro Umsatz. Knapp dahinter folgen auf den Plätzen neun und zehn der Horror-Thriller "Slender Man" und Andreas Dresens Filmbiographie "Gundermann" über den singenden Baggerfahrer Gerhard Gundermann. Beide Filme haben am Wochenende rund 50.000 Zuschauer gesehen.
Willy Flemmer, Filmreporter.de
Weiterführende Infos
Filme
Gundermann - Drama Deutschland, 2018  mehr
Slender Man - Horror USA, 2018  mehr
BlacKkKlansman - Biographie USA, 2018  mehr
Hotel Transsilvanien 3 - Ein Monster Urlaub 3D - Animation/Trickfilm USA, 2018  mehr
Mission: Impossible - Fallout 3D - Action USA, 2018  mehr
The Equalizer 2 - Action USA, 2018  mehr
Stars
Gerhard Gundermann
Andreas Dresen
Spike Lee
Tom Cruise
Denzel Washington

Newsrubriken

Amazon
Bücher, DVDs oder das neue Heimkino für Ihren Filmgenuss




 
© 2018 Filmreporter.de