In Produktion: Ryan Coogler dreht auch Fortsetzung von "Black Panther" | FILMREPORTER.de
Filmreporter-RSS

In Produktion

Ryan Coogler auf der ComicCon in San Diego

© The Walt Disney Company (Germany)

Kann er den Erfolg wiederholen?

Ryan Coogler dreht auch Fortsetzung von "Black Panther"

Ryan Coogler hat als Regisseur von "Black Panther" überzeugt. Warum auch nicht, die Comicverfilmung war weltweit ein Blockbuster. Nun darf der junge US-Filmemacher auch die Fortsetzung inszenieren.
12. Okt 2018: Wie das Branchenblatt Hollywood Reporter unter Berufung auf Insider berichtet, habe Ryan Coogler den Vertrag bereits unterzeichnet. Der US-Filmemacher werde die Fortsetzung von "Black Panther" nicht nur inszenieren, sondern auch das Drehbuch schreiben. Die Ausarbeitung des Skripts soll im Laufe nächsten Jahres stattfinden, wie das Filmmagazin weiter schreibt. Die erste Klappe werde entweder Ende 2019 oder Anfang 2020 fallen. Wann das Ergebnis in die Kinos kommt, steht noch nicht fest.

"Black Panther" ist im fiktiven, von der Außenwelt abgeriegelten afrikanischen Staat Wakanda angesiedelt. Das technologisch hochentwickelte Land wird von König T'Challa regiert. Der Herrscher hat ein zweites Gesicht, er ist auch ein Superheld namens Black Panther. Die Comicverfilmung ist die erste, in der ein dunkelhäutiger Superheld im Zentrum der Handlung steht. An den Kinokassen war sie Anfang dieses Jahres ein sensationeller Erfolg. In Nordamerika ist "Black Panther" mit einem Gesamtumsatz von 700 Millionen US-Dollar der erfolgreichste Superheldenfilm aller Zeiten. Weltweit spielte er mehr als 1,3 Milliarden Dollar ein.

Ryan Coogler gehört zu den talentiertesten Regisseuren seiner Generation. Der 1986 geborene afroamerikanische Filmemacher hat seinen großen Durchbruch mit dem Biopic "Nächster Halt: Fruitvale Station". Es handelt von der Ermordung des Afroamerikaners Oscar Grant durch einen weißen Polizisten. Mit seinem zweiten Spielfilm, "Creed - Rocky's Legacy", haucht er dem "Rocky"-Franchise neues Leben ein. Das Boxer-Drama kreist um den Sohn von Rocky's einstigem Rivalen Apollo Creed. Rocky ist der Trainer des talentierten Nachwuchsboxers. Spätestens mit dem Erfolg von "Creed - Rocky's Legacy" qualifiziert sich Coogler als Regisseur von Disneys Superheldenfilm "Black Panther".
Willy Flemmer, Filmreporter.de
Weiterführende Infos
Filme
Creed - Rocky's Legacy - Drama USA, 2015  mehr
Nächster Halt: Fruitvale Station - Biographie USA, 2013  mehr
Black Panther 3D - Action USA, 2018  mehr
Stars
Ryan Coogler

Newsrubriken

Amazon
Bücher, DVDs oder das neue Heimkino für Ihren Filmgenuss




 
© 2018 Filmreporter.de