Starnachrichten: Paris Hilton löst Verlobung mit Chris Zylka | FILMREPORTER.de
Filmreporter-RSS

Starnachrichten

Paris Hilton

© Jean-François Martin/Ricore Text

Verlobung geplatzt, Beziehung am Ende

Paris Hilton löst Verlobung mit Chris Zylka

Angeblich haben sich Paris Hilton und Chris Zylka schon vor Wochen getrennt. Nun heißt es, die Hotel-Erbin habe die Verlobung mit dem Schauspieler gelöst. Die 37-Jährige habe erkannt, dass der vier Jahre jüngere Zylka nicht der Richtige für sie sei, heißt es von Eingeweihten.
20. Nov 2018: Dies berichtet das Boulevardblatt Entertainment Tonight unter Berufung auf nicht näher genannte Quellen. Offiziell bestätigt wurde diese Entwicklung zwar nicht, auf ihrem Profil des sozialen Netzwerks Instagram scheint Hilton die Verlobungsauflösung dennoch indirekt angesprochen. In einem ihrer jüngsten Eintragungen heißt es: 'Miss Independent', 'Fräulein Unabhängig' also.

Zudem zitierte die Hotelerbin eine Aussage der Schauspielerin Marilyn Monroe zu den Themen Loslassen und Neuanfang. Demnach würde alles aus einem Grund geschehen. Menschen würden lernen, loszulassen, weil sie sich nun mal ändern. Außerdem würden wir, lernen niemandem außer sich selbst zu trauen. Und: Manchmal würden Dinge auseinanderfallen, damit bessere Dinge entstehen können.

Zu guter Letzt löschte Hilton auf Instagram sämtliche Posts, die sie mit Zylka veröffentlicht hatte, und das Video von Zylkas Heiratsantrag.

Paris Hilton und Chris Zylka waren seit Februar 2017 ein Paar. Anfang dieses Jahres hatte der Schauspieler ihr im Ski-Ort Aspen im US-Bundesstaat Colorado einen Heiratsantrag gemacht. Den Verlobungsring soll er sich einiges kosten lassen haben, angeblich hat er rund zwei Millionen US-Dollar gekostet. Damals schien Hilton noch im siebten Himmel zu schweben. Zylka war 'die Liebe ihres Lebens', ferner ihr 'bester Freund' und 'Seelenverwandter'. Sie wollte 'so schnell wie möglich'.

Doch schon bald ruderte die Hotel-Erbin zurück. Im Sommer dieses Jahres hieß es, sie wollten mit der Hochzeit bis 2019 warten. Der Grund: Sie wollten 'keinen Stress' haben.
Willy Flemmer, Filmreporter.de
Weiterführende Infos
Stars
Chris Zylka
Paris Hilton

Newsrubriken

Amazon
Bücher, DVDs oder das neue Heimkino für Ihren Filmgenuss




 
© 2018 Filmreporter.de