In Produktion: Netflix verpflichtet Mark Hamill als Synchronsprecher | FILMREPORTER.de
Filmreporter-RSS

In Produktion

Mark Hamill (

© Walt Disney/Getty Images

Zeichentrickserie "The Last Kids on Earth"

Netflix verpflichtet Mark Hamill als Synchronsprecher

Netflix arbeitet derzeit an der Zeichentrickserie "The Last Kids on Earth", die auf der gleichnamigen Kinderbuch-Reihe des US-Autors Max Brallier. Für die Sprecher der Hauptrollen hat der Streaming-Dienst nun eine Reihe von prominenten Schauspielern verpflichten können, darunter die "Star Wars"-Ikone Mark Hamill und Rosario Dawson.
14. Mär 2019: "The Last Kids on Earth" kreist um den 13-Jährigen Schüler Jack Sullivan (gesprochen von Nick Wolfhard) und seine Freunde, die das gewöhnliche Dasein von Kindern in ihrem Alter führen würden, wäre da nicht eine Besonderheit in ihrem Leben: In der postapokalyptischen Welt machen sie Jagd auf Zombies, die einen Großteil der Menschheit bereits ausgelöscht haben. Angeführt werden die Untoten von einem Monster namens Blarg.

Bralliers Graphic Novel gibt es seit 2015 im Handel, seither erfreut sich die bereits aus vier Teilen bestehende Reihe eines großen Kritiker- und Leserzuspruchs. Damit war auch das Interesse von Netflix für den Stoff geweckt. Laut dem Branchenportal Deadline erscheint die Zeichentrickserie, die für den Streaming-Dienst von Atomic Cartoons entwickelt wird, bereits im Laufe dieses Jahres auf der Streaming-Plattform des Unternehmens. Der genaue Termin steht jedoch noch nicht fest.

Für welche Sprechrollen Mark Hamill und Rosario Dawson besetzt wurden, ist nicht bekannt. In die Rolle des Anführers Jack ist Nick Wolfhard geschlüpft. Mit von der Partie sind ferner Catherine O'Hara, Keith David und Bruce Campbell, wie es bei Deadline weiter heißt. Autor Brallier fungiert bei der Adaption als Serienschöpfer und ausführender Produzent.

Mark Hamill feiert vor zwei Jahren mit der Rolle ein Aufsehen erregendes Comeback, die ihn weltberühmt gemacht hat. In "Star Wars: Die letzten Jedi" hatte sein Charakter Luke Skywalker eine tragende Rolle. Hamill gehört zu den produktivsten Darstellern Hollywoods. Besonders gern wird er seiner Stimme wegen für Synchronrollen gebucht. Rosario Dawson wirkt in Filmen wie "Sin City", "Death Proof - Todsicher" und "Trance - Gefährliche Erinnerung" mit. Zuletzt war sie in den Marvel-Serien "Marvel's Iron Fist", "Marvel's The Defenders" und "Marvel's Luke Cage" zu sehen.
Willy Flemmer, Filmreporter.de
Weiterführende Infos
Filme
Trance - Gefährliche Erinnerung - Thriller Großbritannien, 2013  mehr
Death Proof - Todsicher - Action USA, 2007  mehr
Sin City - Action USA, 2005  mehr
Star Wars: Die letzten Jedi 3D - Science Fiction USA, 2017  mehr
Star Wars: Episode IV - Eine neue Hoffnung - Science Fiction USA, 1977  mehr
The Last Kids on Earth - TV-Serie USA, 2019  mehr
Stars
Bruce Campbell
Keith David
Catherine O'Hara
Nick Wolfhard
Rosario Dawson
Mark Hamill
Max Brallier

Newsrubriken

Amazon
Bücher, DVDs oder das neue Heimkino für Ihren Filmgenuss




 
© 2019 Filmreporter.de