FILMREPORTER.DE
Best Entertainment
Filmreporter-RSS

Hopp oder top: die Kinocharts

Leonardo DiCaprio in "Once Upon a Time... In Hollywood" (2019)
Sony Pictures Entertainment Deutschland
"Once Upon a Time… In Hollywood" in den US-Kinocharts
Quentin Tarantino mit bestem US-Start seiner Karriere
Quentin Tarantinos "Once Upon a Time... In Hollywood" hat seinen Siegeszug begonnen. Der filmische Abgesang auf das alte Hollywood und die Hommage an die Fernsehbranche der 1969er Jahre ist in den nordamerikanischen Kinos mit einem beachtlichen Umsatzergebnis gestartet.
29. Jul 2019: Der mit Leonardo DiCaprio, Brad Pitt und Margot Robbie besetzte Film ist in den US- und nordamerikanischen Kinos mit einem geschätzten 40,35 Millionen US-Dollar gestartet. Das ist das beste Startergebnis für ein Tarantino-Werk, die Kriegssatire "Inglourious Basterds" ist mit 38,05 Millionen Dollar nun zweitplatzierte.

"Once Upon a Time… In Hollywood" handelt von einem Schauspieler in den mittleren Jahren, der in der Fernsehbranche zunehmend in die zweite Reihe gedrängt wird. Parallel dazu wird die Geschichte, seines Freundes und Stuntdoubles erzählt, der eine dunkle Vergangenheit zu haben scheint. Die Folie ihrer Erlebnisse ist der Niedergang des alten Hollywood und die gesellschaftliche Verrohung, die mit dem Treiben der so genannten Manson-Sekte symbolisiert wird.

Beachtlich ist das Einspielergebnis von Tarantinos neuntem Spielfilm insofern, als die Farce an der Kinokasse gegen "Der König der Löwen" antreten muss. Das Realfilm-Remake behält deutlich die Oberhand, es spielt am zweiten Wochenende rund 75, 5 Millionen Dollar ein. Insgesamt hat der Film in Nordamerika bereits mehr als 350 Millionen Dollar in die Kassen von Disney gespült. Weltweit steht er mit über 960 Millionen Dollar kurz davor, die Eine-Milliarde-Marke zu knacken. In den nächsten Tagen wird es soweit sein.

Auf Platz drei landet mit einem Umsatz von etwa 12,2 Millionen Dollar "Spider-Man: Far From Home". Die Comicverfilmung hat nach vier Wochenenden insgesamt rund 344,4 Millionen Dollar auf dem Konto. Die Plätze vier und fünf sichern sich der Animationsfilm "A Toy Story: Alles hört auf kein Kommando" mit geschätzten 9,8 Millionen Dollar und der Horror-Thriller "Crawl", der auf rund vier Millionen Dollar kommt.
WeiterfĂĽhrende Infos
Filme
Crawl - Horror USA, 2019  mehr
A Toy Story: Alles hört auf kein Kommando 3D - Animation/Trickfilm USA, 2019  mehr
Spider-Man: Far From Home 3D - Fantasy USA, 2019  mehr
Der König der Löwen 3D - Animation/Trickfilm USA, 2019  mehr
Stars
Margot Robbie
Brad Pitt
Leonardo DiCaprio
Quentin Tarantino
© 2020 Filmreporter.de