Filmreporter-RSS

In Produktion

Robert De Niro auf dem

© Imagenet

Zusammenarbeit mit Martin Scorsese und Leonardo DiCaprio

Robert De Niro wieder im Gespräch für "Killers of the Flower Moon"

In Hollywood bahnt sich eine Zusammenarbeit an, wie sie sie sich Fans der jeweils Beteiligten nicht schöner hätten erträumen können. Robert De Niro verhandelt über einen Auftritt in Martin Scorseses Filmbiographie "Killers of the Flower Moon", in der bereits Leonardo DiCaprio eine Rolle hat.
31. Jul 2019: Dass De Niro im Gespräch für "Killers of the Flower Moon" ist, wird bereits Anfang 2016 berichtet. Im Oktober 2018 fällt sein Name nicht mehr, als es heißt, dass sich DiCaprio eine tragende Rolle in der Sachbuchverfilmung gesichert hat. Nun werden die Karten offenbar neu gemischt. Wie das Filmmagazin Deadline berichtet, befindet sich der zweifache Oscar-Preisträger in einem frühen Verhandlungsstadium. Sollte es zu einer Einigung kommen, dann wäre die Konstellation De Niro und DiCaprio eine, die sich Regisseur Scorsese angeblich schon immer gewünscht hat.

"Killers of the Flower Moon" basiert auf dem Sachbuch "Killers of the Flower Moon: Die Osage-Morde und die Geburt des FBI" von David Grann. Im Zentrum steht die Ermordung mehrerer Mitglieder des Stamms der Osage-Indianer in Oklahoma im Jahr 1920, nachdem diese auf ihrem Land auf Öl gestoßen waren. Die Ermittlung des hohe Wellen schlagenden Kriminalfalls übernimmt seinerzeit eine junge Sicherheitsbehörde namens FBI.

Um das 2017 in den USA veröffentlichte Buch entbrennt noch vor seinem Erscheinen ein regelrechter Bieterkrieg. Durchsetzen kann sich am Ende das Filmstudio Imperative Entertainment, das für die Verfilmungsrechte rund fünf Millionen Dollar bezahlt haben soll. Die Drehbuchadaption stammt von Eric Roth, dem renommierten Drehbuchautor von Filmen wie "Insider", "München" und "Der seltsame Fall des Benjamin Button". Die Dreharbeiten sollen Mitte dieses Jahres beginnen.

DeNiro und DiCaprio gehören zu den Lieblingsschauspielern Scorseses. Mit DeNiro dreht der Regisseur seit den 1970er Jahren insgesamt neun Spielfilme, darunter die Meisterwerke "Taxi Driver" uns "Wie ein wilder Stier" sowie das im Herbst dieses Jahres auf Netflix startende Gangster-Drama "The Irishman". Zu den fünf Filmen, die Scorsese mit DiCaprio dreht, gehören die Wirtschaftssatire "The Wolf of Wall Street" und der Thriller "Departed - Unter Feinden". Eine Zusammenarbeit zwischen den dreien findet nur bei einem Werbespot mit dem Titel "The Audition" statt.
Willy Flemmer, Filmreporter.de
Weiterführende Infos
Filme
Departed - Unter Feinden - Thriller USA, 2006  mehr
The Wolf of Wall Street - Biographie USA, 2013  mehr
The Irishman - Drama , 2018  mehr
Wie ein wilder Stier - Drama USA, 1980  mehr
Taxi Driver - Drama USA, 1976  mehr
Der seltsame Fall des Benjamin Button - Fantasy USA, 2008  mehr
München - Drama USA, 2005  mehr
Insider - Drama USA, 1999  mehr
Killers of the Flower Moon - Krimi USA,  mehr
Stars
Eric Roth
Leonardo DiCaprio
Martin Scorsese
Robert De Niro

Newsrubriken

Amazon
Bücher, DVDs oder das neue Heimkino für Ihren Filmgenuss




 
© 2019 Filmreporter.de