News: Festivalticker
20th Century Fox
Miranda Otto
Sydney Film Festival 2010 eröffnet
Miranda Otto auf rotem Teppich
Am 2. Juni 2010 wurde das 57. Sydney Film Festival in Australien mit der Weltpremiere von Shirley Barretts "South Solitary" eröffnet. Neben Hauptdarstellerin Miranda Otto konnte man auf dem roten Teppich auf Jess McNamee, Alyssa McClelland, Sophie Lowe, Sacha Horler, David Michôd ("Animal Kingdom") und Laura Dundovic treffen.
04. Jun 2010: Fans hofften auf die Anwesenheit von Kristen Stewart, die in Sydney gerade "Eclipse - Biss zum Abendrot" promotete. Doch die Darstellerin verließ die Stadt am frühen Morgen. Auf dem Festival wird "The Runaways" gezeigt, in dem sie als Protagonistin zu sehen ist. Insgesamt werden bis zum 14. Juni über 150 Filme aus 47 Ländern präsentiert. Dabei feiern 92 Filme ihre australische Premiere und sieben ihre Weltpremiere.

So kann man unter anderem Julie Bertucellis "The Tree", Apichatpong Weerasethakuls "Uncle Boonmee Who Can Recall His Past Lives", Xavier Dolans "Heartbeats", Michael Winterbottoms "The Killer Inside Me" und Christopher Morris' Komödie "Four Lions" sehen. Daneben werden auch die Gewinner von anderen internationalen Filmfestivals, wie "Cairo Time" (Toronto), "Winter's Bone" (Sundance), "Lebanon" (Venedig) und "Honig" (Berlinale) gezeigt. Wem das nicht reicht, der kann sich auf Lou Reeds Kurzfilm "Red Shirley", Isabella Rossellinis Kurzfilmserie "Seduce Me" und alte Vampirfilme aus den 80er Jahren freuen. Zudem werden Bertucelli, Ewan McGregor, Daniel Mitulescu und Jonah Hill als Ehrengäste erwartet.
Weiterführende Infos
Stars
Jonah Hill Daniel Mitulescu Ewan McGregor Isabella Rossellini Lou Reed Christopher Morris Michael Winterbottom Xavier Dolan Apichatpong Weerasethakul Julie Bertuccelli Kristen Stewart Laura Dundovic David Michôd Sacha Horler Sophie Lowe Alyssa McClelland Jessica McNamee Miranda Otto Shirley Barrett
2023