News: Starnachrichten
Ricore
"... denn sie wissen nicht, was sie tun"
Corey Allen stirbt 75-jährig
Corey Allen ist am 27. Juni 2010, zwei Tage vor seinem Geburtstag, im Alter von 75 Jahren in Hollywood gestorben. Der Darsteller war der letzte des Ensembles aus dem Klassiker "... denn sie wissen nicht, was sie tun" (1955), wo er an der Seite von James Dean und Dennis Hopper zu sehen war. Er spielte die Rolle des Buzz Gunderson.
29. Jun 2010: Dieser fordert James Dean zum berühmt-berüchtigten Autorennen heraus. Allen gewann 1983 einen Emmy für die Serie "Hill Street Blues", bei der er auch die Regie führte. Wie die Fachzeitung Hollywoodreporter am 29. Juni 2010 berichtet, wandte er sich ab 1969 vor allem der Fernsehbranche zu. Insgesamt führte er bei rund 20 Fernsehfilmen und 80 TV-Serien Regie. Unter anderem war er auch an der Erfolgsserie "Dallas" beteiligt. Eine Abschiedszeremonie ist für den 18. Juli 2010 geplant.
Weiterführende Infos
Filme
Dallas
TV-SerieTV-Serie USA, Kanada, 1978
Stars
Dennis Hopper James Dean Corey Allen
2021