News: Starnachrichten
"Wahl der Waffen"-Regisseur tot
Trauer um Alain Corneau
Alain Corneau ist mit 67 Jahren gestorben. Der französische Regisseur und Drehbuchautor erlag in der Nacht zum Montag, den 30. August 2010 in einem Pariser Krankenhaus seinem Krebsleiden, wie seine Agentur verlautbaren ließ.
31. Aug 2010: Zu den bekanntesten Filmen Corneaus zählt der Thriller "Wahl der Waffen" von 1981 mit Yves Montand, Gérard Depardieu und Catherine Deneuve. Seine Regie-Karriere begann in den 1970er Jahren, in denen er durch sozialkritische Werke wie "Tödlicher Markt" und "Police Python 357" auf sich aufmerksam machte. 2004 wurde der Regisseur mit dem Prix René Clair für sein Lebenswerk ausgezeichnet, wie das Magazin Spiegel am 30. August 2010 berichtet. Corneaus letzter Film "Crime d'amour" mit Kristin Scott Thomas und Ludivine Sagnier läuft seit 18. August 2010 in den französischen Kinos.
Willy Flemmer, Filmreporter.de
Weiterführende Infos
Filme
Liebe und Intrigen (ThrillerThriller Frankreich, 2010)
Police Python 357 (ThrillerThriller Frankreich, Deutschland, 1976)
Tödlicher Markt (KrimiKrimi Frankreich, 1974)
Wahl der Waffen (KrimiKrimi Frankreich, 1981)
Stars
Ludivine Sagnier Kristin Scott Thomas Catherine Deneuve Gérard Depardieu Yves Montand Alain Corneau
2021