Mein Alias: chanti
Mitglied seit:
28.02.2012 10:21
Zuletzt gesehen:
28.02.2012 10:28
Filmbeiträge:
1 Bewertungen
1 Kritiken
Starbeiträge:
0 Bewertungen
0 Kritiken
Interessen:
Abenteuer
Action
Animation/Trickfilm
Dokumentarfilm
Drama
Episodenfilm
Experimentalfilm
Horror
Komödie
Krimi
Musikfilm
Romanze
Science Fiction
Special Interest
Splatter

Über mich

Gästebuch

- keine Einträge -

Beitrag schreiben >>
Beiträge
Filmkritik zu Gefährten - 28.02.2012 10:28

Schlecht fand ich ihn nicht, aber gefesselt war ich auch nicht. Schöne Bilder, schöne Musik, ab Kriegsbeginn dann auch doch so was wie mitreissend. Leider bin ich ein Korinthenkacker was Continutiy angeht, daher war ich da dann manchmal enttäsucht. Im Gesamten konnte nicht entschieden werden, ob er nun einen lustigen oder kitschigen Tenor haben soll. Dennoch: Großartige Szene: Inmitten des brutalen Krieges treffen der Düsseldorfer Peter und der Engländer aufeinander und solidarisieren sich, um das Wunderpferd aus dem Stacheldraht zu befreien, und das in freundschaftlicher Einigkeit. Wer das Pferd nun aber behalten darf, entscheiden sie durch Münzwurf, das Boxen lehnen sie ab, um keinen Krieg zu entfachen. Herrlich.

2021