FILMREPORTER.DE
Best Entertainment
Filmreporter-RSS

RETRO News

James Mason in der ehemaligen Villa von Buster Keaton

Film und Frau

Buster Keatons Nachfolger

James Mason gestaltet Villa um

James Mason bewohnt mit seiner Gattin Pamela den ehemaligen Palast von Buster Keaton. Vor mittlerweile sieben Jahren kaufte er das Domizil, das er nun nach seinen Vorstellungen fertig umgestaltet hat. So verkaufte er einen Großteil des Gartens, auf dem sich auch Keatons altes Schwimmbad befand. Ein solches ließ sich Mason nun direkt hinter seinem Haus in überdimensionierter Form neu bauen.
Von  Heiko Thiele, Filmreporter.de,  25.10.2017

James Mason vor der ehemaligen Villa von Buster Keaton

Film und Frau

Berühmte Bewohner

Außerdem schuf James Mason Bungalows, die dem großen Grundstück einen Ranchstil verleihen. Dieser Meinung ist zumindest ein nicht genannter Autor des Magazins Film und Frau in der Mai-Ausgabe des Jahres 1956. Vor Mason bewohnte Cary Grant das Grundstück, als dieser mit Woolworth-Erbin Barbara Hutton verheiratet war.

Buster Keatons Gebäude wurde 1926 in Beverly Hills fertiggestellt und gehört zur Grand Epoch. In dem Stil entstanden während der 1920er Jahre zahlreiche prunkvolle Paläste mit Pseudo-Renaissance-Portalen in Hollywood. Fast alle diese Gebäude existieren mittlerweile nicht mehr oder werden als Büro oder Club verwendet.


James Mason spielt mit seiner Tochter Portland

Film und Frau

Verkauf der Villa

Die einstige Villa von Buster Keaton blieb noch lange im Besitz von Pamela Mason, nachdem diese sich 1964 von ihrem Mann James scheiden ließ. Bis zu ihrem Tod 1996 bewohnte sie das Grundstück mit ihrer Tochter Portland. Diese versuchte nach dem Tod ihrer Mutter das Haus zu verkaufen, was aufgrund von zahlreichen Schäden am Gebäude nicht gelang. Erst nach einigen Jahren erwarben es die auf Restaurierung alter Häuser spezialisierten John Bercsi und Christopher Bedrosian für rund fünf Millionen US-Dollar.
Von  Heiko Thiele, Filmreporter.de,  25.10.2017

Zum Thema
Cary Grant in "So einfach ist die Liebe nicht"

Cary Grant

Der 1904 im englischen Bristol geborene Cary Grant avancierte während seiner beinahe 30-jährigen Karriere zu einem der gefragtesten Hollywood-Stars. Diese... weiter
Buster Keaton

Buster Keaton

Neben Sir Charles Chaplin zählt Buster Keaton mit Sicherheit zu den bekanntesten Komikern der Stummfilmzeit. Wegen seines steinernen... weiter
James Mason

James Mason

James Mason war bekannt dafür, dass er jede Rolle annahm, wenn der Preis stimmte. So drehte er über 150 Filme und verkörperte sowohl Helden als auch... weiter

Weitere Retronews

Claudette Colbert

Erfolg auf ganzer Linie

Wir schreiben das Jahr 1934. Es gehört schon sehr viel Talent dazu, wenn man sich als US-Star auf... weiter
Lilian Harvey mit Werner Stammer und seiner Frau Lisa

Lilian Harveys Memoiren

Wer viel erlebt, schreibt seine Memoiren jung. Genug zu erzählen hat Lilian Harvey sicher. Die... weiter
Humphrey Bogart als paranoider Kapitän Van Johnson

Schurke aus Leidenschaft

Das Raubein Humphrey Bogart gibt mal wieder den Bösewicht. Nachdem wir uns in Kinofilmen wie "African... weiter