Filmreporter-RSS

RETRO News

Hannerl Matz in Paris
International bekanntes Pferd veröff. 29. 05. 2018

Hannerl erobert die Stadt der Liebe

Deutsche und Österreicher wissen natürlich, was für eine großartige Schauspielerin Hannerl Matz ist. Seit dem großen Erfolg der Willi Forst-Produktion "Im weißen Rößl" wird sie auch im Ausland erkannt. Derzeit hält sich die schöne Schauspielerin in Paris auf, wo sie "Arlette erobert Paris" dreht. Dort erfuhr sie mehr über ihren eigenen Bekanntheitsstatus, worüber die Quick in ihrer Ausgabe vom 26. Juli 1953 berichtet. weiter
Mehr Hintergrund: KinoDVDStarsInterviewsRetro StarfeaturesFestivals
Ruth Leuwerik mit Adrian Hoven und Claus Biederstaedt
Deutschlands Elite posiert für Fotografen veröff. 28. 05. 2018

Mit der Pfeife in der Hand

Adrian Hoven und Ruth Leuwerik sind eigentlich keine passionierten Pfeifenraucher wie ihr Freund Claus Biederstädt. Doch ihr Wiedersehen nach langer Zeit genießen sie ausgelassen und posieren samt Pfeife und mit guter Laune vor dem Fotografen. Dieser berichtet von seiner Begegnung mit den drei deutschen Filmschauspielern in der Zeitschrift Gong am 21. November 1954. weiter

Erich von Stroheim
Meisterwerk wird 30 veröff. 27. 05. 2018

Unvergessener Groll

Sein Stummfilm "Gier nach Geld" begeht den dreißigsten Jahrestag. Aus diesem Anlass präsentiert Regisseur Erich von Stroheim sein Kunstwerk noch einmal vor einem ausgewählten Publikum im Münchner Studio für Filmkunst. Auch Jahre nach dem Streit mit der Produktionsfirma MGM lässt er seinem Unmut nach der Vorführung erneut freien Lauf. Der Spiegel berichtet über den Auftritt von Stroheims in seiner Ausgabe vom 20. August 1952. weiter

Natalia Medvedeva und Sergei Lukyanov
Jahre der Abwesenheit veröff. 25. 05. 2018

Russland auf dem Roten Teppich

Es dauerte sechs Jahre, bis sich Vertreter der russischen Filmindustrie erneut auf den jährlichen Internationalen Filmfestspielen von Venedig blicken ließen. Dafür reisten sie schon vier Tage vor dem offiziellen Beginn der Festivitäten mit insgesamt vier nationalen Filmsternchen an. weiter

Hardy Krüger in "Taxi nach Tobruk"
Unentschlossenheit französischer Filmemacher veröff. 24. 05. 2018

Deutsches oder französisches Ende?

Als das deutsche Publikum am Premierentag 1961 von "Taxi nach Tobruk" etwas verwirrt aus dem Kinosaal ging, ahnten sie nicht, dass sie eine um fünf Minuten kürzere Fassung des originalen Antikriegsdramas sahen. Die französischen Produzenten glaubten nämlich, das Original-Ende könnte die deutsche Mentalität verunglimpfen. Doch das Gegenteil war der Fall. Der Spiegel berichtet darüber in seiner Ausgabe am 24. Mai 1961. weiter

Gina Lollobrigida
Herumtollende Hundebabys veröff. 23. 05. 2018

Gina Lollobrigida feiert Nachwuchs

Gina Lollobrigida gehört nicht zu Unrecht zu den schönsten Frauen der Welt. Allein schon dadurch kommt es an Filmsets immer wieder zu Rangeleien mit anderen Schönheiten, wie beispielsweise Sophia Loren. Man möge doch meinen, dass sich gerade Italienerinnen im Ausland gut verstehen. Nun hat die schöne Lollo, wie sie von ihren Fans liebevoll genannt wird, etwas zu feiern, sie wurde nämlich Stiefmutter. weiter
Seite: ... 9 10 11 12 13 14 15 16 [17] 18 19 20 21 22 23 24 25 ...
Amazon
Bücher, DVDs oder das neue Heimkino für Ihren Filmgenuss




 
© 2019 Filmreporter.de