Filmreporter-RSS

RETRO News

Paul Bern begeht Selbstmord veröff. 30. 04. 2019

Skandal in Hollywood

Kinoliebhaber sehen in ihren Stars und Sternchen meist nur die guten Seiten des Lebens. Dass Schauspieler aber auch nur Menschen mit ganz alltäglichen Problemen sind, verkennen wir oft. Begeht ein solcher Star zuweilen Selbstmord, so holt uns dieses Ereignis auf den Boden der Realität zurück. So auch, als sich Drehbuchautor und Regisseur Paul Bern nur wenige Monate nach seiner Eheschließung selbst tötete. weiter
Mehr Hintergrund: KinoDVDStarsInterviewsRetro StarfeaturesFestivals
Riccardo Freda inszeniert Monumentalfilm veröff. 25. 04. 2019

Dreharbeiten im Hippodrom

In Mussolinis Ruinen erwacht das antike Byzanz zu neuem Leben. An der Straße von Rom nach Ostia, wo das faschistische Regime einen antiken Zirkus nachbauen ließ, tummeln sich heute die Statisten. Die prachtvolle Anlage entstand ursprünglich für die Weltausstellung 1942. 1953 dreht Riccardo Freda hier seinen Monumentalfilm "Theodora, Kaiserin von Byzanz". Eine 150 Meter lange Rennbahn, ein Säulenrundgang mit 140 Gipsabgüssen klassischer Statuen und 1.600 Komparsen stehen ihm dafür zur Verfügung. weiter

Von Ajaccio nach Paris veröff. 20. 04. 2019

Die Karriere des Tino Rossi

Vor seiner großen Karriere als Sänger war Tino Rossi ein einfacher, kleiner Mann aus dem Volke. Und dieser ist er auch heute noch, obwohl er sich mittlerweile fast alles kaufen kann. Heute beschränkt sich der in Korsika geborene Mann nicht mehr nur aufs Singen. Er spielt auch in zahlreichen Filmen mit. Der Stern berichtet über ihn in seiner Märzausgabe 1939, und erzählt über den Werdegang des großen Meisters. weiter

King Vidor entdeckt Naturtalent veröff. 15. 04. 2019

James Murray: Mensch der Masse

James Murray war der Star in King Vidors "Ein Mensch der Masse". Zuvor kannte ihn kaum jemand, doch in der Rolle von Johnny Sims spielte er sich in die Herzen von Publikum in Kritiker. Umso tragischer ist sein plötzlicher Verlust. Der Schock sitzt noch tief. Denn als eine schäbig gekleidete Leiche im Hudson River trieb, ahnte niemand, dass es sich bei dem angeblichen Landstreicher um James Murray handelte. Ein Nachruf. weiter

Malaria und tausende Meter Film veröff. 11. 04. 2019

Richard Angst in Japan

Richard Angst hat schon die unwirtlichsten Gegenden der Welt bereist. Die letzte Reise des furchtlosen Kameramanns führte ihn nach Japan. 20 Monate verbrachte er im Land der aufgehenden Sonne. Herausgekommen sind mehrere Kilometer Filmmaterial. weiter

Frankreich mit großem Nachwuchs veröff.  6. 04. 2019

Nachbars schöne Frauen

Schon vor langer Zeit hielt der französische Film Einzug in unseren Landen. Es ist der Zauber von Paris, der Charme von Marseille, die Verführungskunst der Damen und die Kunst von Regisseuren wie Sacha Guitry, die das deutschsprachige Publikum im Sturm eroberten. Filme wie "Le Roi", "Nächte in Neapel", "Katja" und viele mehr liefen in deutschen Theatern mit großem Erfolg. Der Stern widmet sich nun dem französischen Charme der Hauptdarstellerinnen in seiner April-Ausgabe 1939. weiter
Seite: 1 2 3 4 [5] 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 ...
Amazon
Bücher, DVDs oder das neue Heimkino für Ihren Filmgenuss




 
© 2019 Filmreporter.de