Ricore

Mark Isham

Geboren
07. September 1951
Tätig als
Musik
Links
IMDB
Bewertung abgeben
|0  katastrophal
brilliant  10|
Es gibt noch keine Userkritik!
ÜbersichtFilmeGalerienTrailersbewerten
Galerien zu Filmen mit Mark Isham
Honest Thief: Szennebilder Hier die Szenenbilder des Actioners mit Liam Neeson.
Gans im Glück: Szenenbilder Gans im Glück" markiert das Regiedebüt von Christopher Jenkins, der mit dem Animationsfilm dennoch kein Neuland betritt.
The Accountant: Szenenbilder "The Accountant" kreist um ein Mathematik-Genie (Ben Affleck), das seine Fähigkeiten und Fertigkeiten als Buchhalter für die gefährlichsten Unterweltorganisationen der Welt einsetzt.
Mechanic: Resurrection: Szenenbilder des Actioners Jason Statham schlüpft für "Mechanic: Resurrection" wieder in die Rolle von Profikiller Arthur Bishop.
Kein Ort ohne dich: Szenenbilder und Postermotiv An Lake Eden im Bundesstaat North Carolina scheint die Zeit still zu stehen. In diese Traumlandschaft entführt Nicholas Sparks die Leser seines gleichnamigen Romans, der zwei Jahre nach seinem Erscheinen für die Leinwand adaptiert wurde.
Bildergalerie zu "42" Wie Basketball-Spieler Michael Jordan in den 1980er und 1990er Jahren die Rückennummer 23 berühmt machte, so ist die Nummer 42 untrennbar mit Jackie Robinson verbunden.
Szenenbilder zu "Homefront" Nach dem Drehbuch von Sylvester Stallone kämpft Actionstar Jason Statham einmal mehr allein gegen alle - insbesondere gegen Bösewicht James Franco...
Mein Freund der Delfin (3D) "Mein Freund, der Delfin" erzählt die erstaunliche, auf wahren Begebenheiten beruhende Geschichte von Delfin Winter. Obwohl ihr die Schwanzflosse amputiert werden musste, beweist das Tier seinen starken Überlebenswillen.
The Mechanic "The Mechanic" ist ein Remake des Charles Bronson-Thrillers "Kalter Hauch". Der Actionfilm enttäuscht mit dem schwachen Drehbuch und der einfallslosen Regie. Ärgerlich sind auch die brutalen Action-Szenen.
The Crazies - Fürchte deinen Nächsten "The Crazies" ist ein Remake von George A. Romeros gleichnamigem Horror-Film. Vor allem zu Beginn erzeugt der spannende Thriller ein ansteigendes Gefühl der Bedrohung.
Die Lincoln Verschwörung Robert Redford erzählt in "Die Lincoln Verschwörung" von der Ermordung Abraham Lincolns und der Verurteilung der Attentäter durch das Militärgericht. Mit dem Gerichtsdrama ist dem Regisseur ein authentischer Film gelungen.
Warrior (2010): Szenenbilder "Warrior" ist ein schauspielerisch überzeugendes Sportlerdrama. Tom Hardy und Joel Edgerton spielen das verhasste Brüderpaar glaubwürdig. Noch beeindruckender agiert ihr Filmvater Nick Nolte, der dafür 2012 für einen Oscar nominiert wurde.
Bad Lieutenant - Cop ohne Gewissen Weshalb Werner Herzog den Drang verspürt, ein Remake des mit Harvey Keitel in der Hauptrolle besetzten Genreklassikers "Bad Lieutenant" zu inszenieren, bleibt spekulativ.
Crossing Over Max Brogan (Harrison Ford) ist Spezialagent der Einwanderungsbehörde von Los Angeles. Zu seinem Job gehört es, illegale Immigranten aufzuspüren und auszuweisen. So nah am Schicksal der Menschen zu sein, erfordert starke Nerven.
L.A. Crash - Die Serie Einzelschicksale reihen sich in "L.A. Crash - Die Serie" aneinander. Wie im gleichnamigen Hollywoodfilm, der 2006 mit drei Oscars ausgezeichnet wurde, verstricken sich Gruppierungen verschiedener ethnischer Abstammung miteinander.
Das Gesetz der Ehre Wie es der englische Originaltitel "Pride and Glory" noch besser erahnen lässt, geht es in Gavin O'Connors Kriminaldrama um Stolz und Ehre der Polizei. Der Film hält, was der Titel verspricht.
Die Bienenhüterin Gina Prince-Bythewoods Südstaaten-Drama spielt vor dem Hintergrund der Rassenunruhen in den USA der 1960er Jahre. Wie ein Hort der Liebe steht das Haus der Bienen züchtenden Schwestern um Queen Latifah wie ein Fels in der Brandung, umspült von Wellen des Hasses und der Gewalt.
Ein einziger Augenblick Das eigene Kind wird vor den Augen der Eltern überfahren und liegengelassen. Terry George nimmt diesen Alptraum zum Anlass, einen Film über Trauer und Schmerz zu machen. Mit einfachen, ruhigen Tönen begleitet der Regisseur die Eltern bei ihrer verschiedenen Reaktion auf das schreckliche Erlebnis.
Freedom Writers Richard LaGravenese verfilmt die realen Schüler-Tagebücher aus einem sozialen Brennpunkt der Stadt.
Von Löwen und Lämmern: Szenenbilder und Cover-Motiv Robert Redford arbeitet mit Drehbuchautor Matthew Michael Carnahan, der vorher an "Operation: Kingdom" gearbeitet hat. Die Militärthematik ist beiden Projekten gemein. Für Redford ist "Von Löwen und Lämmern" jedoch kein Kriegsdrama. Die moralischen Dimensionen des Krieges und die Frage nach Eigenverantwortung und Pflicht prägen den Thriller.
Next In Lee Tamahoris Actionspektakel versammelt sich die Hollywoods Schauspielelite: Neben Nicolas Cage ist Oscarpreisträgerin Julianne Moore, Jessica Biel und Thomas Kretschmann zu sehen.
Paul Haggis mit Hemd und Anspannung Erfolgsdrehbuchautor Paul Haggis präsentiert derzeit in Venedig seinen Kriegsfilm "In the Valley of Elah". Dabei hat er prominente und vor allem hübsche Unterstützung bekommen. Sportlich elegant präsentiert er sich den Fotografen. Die Anspannung ist ihm ins Gesicht geschrieben, dabei muss er nichts fürchten. Obwohl sein Drama sowohl das Publikum als auch die Kritiker schockierte, nahmen sie es gut auf.
Running Scared Nach dem Thriller "The Cooler - Alles auf Liebe" (2003) beschließen Regisseur und Drehbuchautor Wayne Kramer und Produzent Michael A. Pierce erneut zusammen zu arbeiten.
Bobby Regisseur Emilio Estevez gelang es, für sein Drama einen namhaften Cast zu verpflichten. Es spielen unter anderem Sir Anthony Hopkins, Demi Moore, Elijah Wood, Sharon Stone, Martin Sheen und Lindsay Lohan.
The Black Dahlia Mit "The Black Dahlia" knüpft Kultregisseur Brian De Palma nahtlos an seine früheren Kriminalthriller "Die Unbestechlichen" und "Scarface" an, und inszeniert die Buchvorlage des Bestsellerautors James Ellroy ("L.A. Confidential") in bester Film-Noir-Manier.
Unbesiegbar Mark Wahlberg und Greg Kinnear sind die Stars des wenig originellen Dramas. Wieder einmal schafft ein Niemand die Entwicklung zum strahlenden Held. Regiedebüt von Ericson Core.
Im Rennstall ist das Zebra los! Unkonventionelle Helden werden schnell ins Herz geschlossen. "Im Rennstall ist das Zebra los!" setzt auf diese altbewährte Kinoregel und erhofft sich davon klingende Kassen. Drehbuchautor David Schmidt strickt mehrere Nebenhandlungen zusammen und bereichert sie mit Elementen der Bewährungsprobe und der humoristischen Wirkung von sprechenden Tieren.
"In den Schuhen meiner Schwester (In Her Shoes, 2005)": Die Szenenbilder Cameron Diaz und Toni Collette als vollkommen konträres Schwesternpaar. Die eine ist sexy und beruflich erfolglos, die andere intelligent, aber ohne jedes Selbstbewusstsein.
Miracle - Das Wunder von Lake Placid Amerikas Antwort auf das "Das Wunder von Bern" - so kommt einem "The Miracle" natürlich hierzulande vor. Tatsächlich sind die Parallelen nicht zu übersehen: 1980 hatten die USA eine nationale Identifikationsmöglichkeit ähnlich nötig wie Deutschland 1954, Trainer Brooks gleicht dem "Chef" Sepp Herberger, und Al Michaels' Kommentar war Amerikas "Aus dem Hintergrund könnte Rahn schießen".
Der Cooler Die Geschichte vom ständigen Pechvogel ist aus dem Leben gegriffen. So ist Regisseur Wayne Kramer der Überzeugung, dass bestimmte Menschen das Pech einem Magneten gleich anziehen. Er selbst fühlte sich des öfteren wie der Unglücksrabe par Excellence.
Moonlight Mile Joe leidet betrauert den Tod seiner Verlobten Diana. Sie wurde drei Tage vor der Hochzeit erschossen. Joe wohnt auch nach der Beerdigung weiter bei Dianas Familie. Das geht nur gut bis er sich wieder verliebt. Szenenbilder zu Brad Silberlings Drama finden Sie hier.
Hardball Als Vorlage diente Daniel Coyles Autobiographie "Hardball: A Season In The Projects". Die vorhersehbare Story wird durch die überzeugende Darstellung der jugendlichen Schauspieler wettgemacht.
The Majestic: Szenenbilder Mal nicht komisch ist Jim Carrey, der sich einem ernsten Thema widmet. Carrey wird als B-Movie-Autor Peter Appleton das Opfer von McCarthys Kommunistenhatz.
Blade Wie viele Kinoerfolge der letzten Jahre, basiert auch Blade auf einem Comic aus dem Hause des Marvel-Verlages. Das Lexikon des Internationalen Films merkt an, dass die filmische Umsetzung nicht mit der Vorlage mithalten könne.
ÜbersichtFilmeGalerienTrailersbewerten
2021