Arthur Miller

Geboren
17. Oktober 1915
Gestorben
10. Februar 2005
Tätig als
Darsteller, Drehbuch, Schriftsteller
Links
IMDB
Bewertung abgeben
|0  katastrophal
brilliant  10|
Es gibt noch keine Userkritik!
ÜbersichtNewsFilmeGalerienTrailersbewerten

News

Tim Burtons Neuverfilmung eines Zeichentrick-Klassikers
Danny DeVito im Gespräch für "Dumbo"
Danny DeVito ist im Gespräch, in Tim Burtons Realfilm-Remake des Zeichentrick-Klassikers "Dumbo" mitzuspielen. Die beiden sind ein eingespieltes Team, haben bereits bei mehreren Filmprojekten zusammengearbeitet. mehr

Seite: [1] 2 »
Er brachte Millionen zum Lachen
Gene Wilder mit 83 Jahren gestorben
Er gehörte zu den ganz großen Filmkomikern überhaupt, nun ist Gene Wilder gestorben. Wie sein Neffe Jordan Walker-Pearlman den US-Medien mitteilte, starb der Schauspieler am gestrigen Montag in seinem Haus in Stamford, Connecticut an den Folgen seiner Alzheimer-Erkrankung. Er wurde 83 Jahre alt. mehr

Briefe von und an Marilyn Monroe unter dem Hammer
Wie das Filmmagazin Hollywood Reporter am gestrigen 11. November 2014 berichtet, werden die Briefe von und an die 1962 verstorbene Schauspielerin Marilyn Monroe versteigert. Zu den Schriftstücken, die in Dezember dieses Jahres im Auktionshaus Julien's Auctions in Beverly Hills, Kalifornien unter den Hammer kommen, befinden sich auch die Liebesbriefe ihrer Ehemänner, des Baseball-Stars Joe DiMaggio und des Dramatikers Arthur Miller. DiMaggio heiratet Monroe im Jahr 1954; die Ehe hält neun Monate. Mit Miller ist die Schauspielerin von 1956 bis 1961 verheiratet. Zu den versteigerten Exemplaren gehören ferner Briefe von Clark Gable, Cary Grant und Jane Russell. mehr

Leblos in Wohnung aufgefunden
Philip Seymour Hoffman ist tot
Philip Seymour Hoffman ist tot. Ein Polizeibeamter bestätigte US-Medienberichte, wonach der Oscar-Preisträger am gestrigen Sonntag leblos in seiner Wohnung im New Yorker Stadtteil Manhattan aufgefunden wurde. Die Todesursache war zunächst unklar. In Medien wird berichtet, dass der 46-Jährige an einer Überdosis Drogen gestorben sei. mehr

Mike Nichols zurück als Spielfilm-Regisseur?
Seit "Der Krieg des Charlie Wilson" im Jahr 2007 ist Oscar-Preisträger Mike Nichols nicht mehr als Spielfilm-Regisseur tätig gewesen. Nun könnte er für "One Last Thing Before I Go" wieder den Platz hinter der Kamera einnehmen. Dies berichtet das Entertainmentmagazin The Wrap am gestrigen Dienstag, den 23. April 2013. Das Projekt entsteht unter dem Banner von J.J. Abrams Produktionsfirma Bad Robot. Die Geschichte handelt von einem geschiedenen Mann, der in einer Midlife-Krise steckt. Seine Ex-Frau wird bald wieder heiraten, seine Teenager-Tochter ist schwanger, er selbst muss sich einer Herzoperation unterziehen. Nichols war in letzter Zeit vornehmlich als Theaterregisseur tätig. Zuletzt inszenierte er Arthur Millers Stück "Der Tod eines Handlungsreisenden". Mit "Betrayal" von Harold Pinter werden demnächst Daniel Craig ("James Bond 007: Skyfall") und Rachel Weisz ("Die Fantastische Welt von Oz 3D") unter der Regie des 81-Jährigen am Broadway zu sehen sein. mehr

Hauptrolle in "Cat on a Hot Tin Roof"
Scarlett Johansson am Broadway
Scarlett Johansson ("Marvel's The Avengers (3D)") kehrt an den Broadway zurück. Dort wird sie eine Rolle im Theaterstück "Cat on a Hot Tin Roof" ("Die Katze auf dem heißen Blechdach") von Tennessee Williams spielen. Ihr Charakter ist eine verzweifelte Frau, die ihren homosexuellen Mann zu verführen versucht. mehr

Wieder am Broadway
Katie Holmes macht Theater
Katie Holmes ("Batman Begins") geht an den Broadway, um in "Dead Accounts" zu spielen. Die Aufführung von Theresa Rebecks Stücks ist für Herbst 2012 geplant. Als Regisseur ist Tony Award-Preisträger Jack O'Brien vorgesehen. Das genaue Premierendatum sowie weitere Darsteller wurden bisher nicht bekannt gegeben. mehr

Spider-Man geht ins Theater
Andrew Garfields Broadway-Debüt
Andrew Garfield ("The Amazing Spider-Man (3D)") wird im März 2012 in "Der Tod eines Handlungsreisenden" sein Broadway-Debüt feiern. Er spielt Biff, Sohn von Protagonist Willy Loman. Dieser wird in Mike Nichols' Theaterstück von Philip Seymour Hoffman ("Jack in Love") verkörpert. mehr

Seite: [1] 2 »

ÜbersichtNewsFilmeGalerienTrailersbewerten
2021