Ricore

Bruno Coulais

Geboren
13. Januar 1954
Tätig als
Musik
Links
IMDB
Bewertung abgeben
|0  katastrophal
brilliant  10|
Es gibt noch keine Userkritik!
ÜbersichtFilmeGalerienTrailersbewertenPreise
Trailer zu Filmen mit Bruno Coulais
Eine Frau mit berauschenden Talenten: Der Trailer
Patience (Isabelle Huppert) bezahlt seit 20 Jahren die Steuerschulden Ihres versstobenen Mannes. Jetzt bietet sich eine lukrative Option.
Ein Dorf zieht blank: Der Trailer
Die Bauern sind verzweifelt. Die Preise für ihre Produkte fallen ins Bodenlose. Bürgermeister George Balbuzard (François Cluzet) hat eine pikante Idee...
La mélodie - Der Klang von Paris: Der Trailer
Marie Curie: Der Trailer
Nach dem Tod ihres Mannes verliebt sich die Marie Curie (Karolina Gruszka) in ihren Kollegen Paul Langevin (Arieh Worthalter). Die Affäre führt zu einem Skandal.
Unsere Wildnis: Deutscher Trailer
In ihrer Dokumentation "Unsere Wildnis" blicken Jacques Perrin und Jacques Cluzaud in Europas Wälder.
"Gemma Bovery - Ein Sommer mit Flaubert": Erster Teasertrailer
Martin (Fabrice Luchini) ist Bäcker in der französischen Provinz. Seine große Leidenschaft gilt der Literatur im Allgemeinen sowie den Romanen Gustave Flauberts im Speziellen.
3 Herzen: Der Trailer
Steuerbeamte Marc (Benoît Poelvoorde) verliebt sich in der französischen Provinz in eine Frau (Charlotte Gainsbourg). Doch die beiden verlieren sich schnell wieder aus den Augen. Auf der Suche nach ihr lernt er eine andere Frau (Chiara Mastroianni) kennen
Die Melodie des Meeres: Englischer Trailer
Ludwig II.
"Ludwig II." wirft einen neuen Blick auf das Leben des bayerischen Königs. Mit seiner ersten Spielfilmhauptrolle tritt der gebürtige Rumäne Sabin Tambrea in die Fußstapfen Helmut Bergers.
Leb wohl, meine Königin!
In "Leb wohl, meine Königin!" schildert Regisseur Benoît Jacquot die bevorstehende unfreiwillige Abdankung Marie Antoinettes (Diane Kruger) im Juli 1789. Das Historiendrama spielt überwiegend innerhalb der königlichen Schlossmauern von Versailles und besticht durch seine Atmosphäre des Verfalls.
Switch - Ein mörderischer Tausch
Auf den Spuren des Marsupilami - Der Dschungel ruft!
Trailer zu "Brendan und das Geheimnis von Kells"
Brendan lebt in einem abgeschiedenen Kloster im Irland des 9. Jahrhunderts. Eines Tages kommt der Buchmaler Aidan in das Kloster und beauftragt Brendan, ihm bei der Fertigstellung des schönsten Buches aller Zeiten behilflich zu sein. Gemeinsam machen sie sich an die Arbeit.
Villa Amalia
Ann lässt ihr bisheriges Leben hinter sich, nachdem sie ihren Mann (Xavier Beauvois) mit einer anderen Frau erwischt hat. Die Pianistin macht eine Reise, um sich selbst neu zu definieren.
Coraline
Aufregende Geschichte der 11-jährigen Coraline (Dakota Fanning). Die entdeckt eines Tages eine kleine Türe in ihrem neuen Zuhause, in das sie gerade mit ihren Eltern gezogen ist. Dieser führt direkt zu einer spektakuläreren Version ihres eigenen Lebens.
Unsere Ozeane
Das Meer hat eine unglaubliche Faszination. Die Tiefsee ist als Lebensraum aufgrund fehlender technischer Möglichkeiten dabei nur rudimentär erforscht. Doch auch hier findet sich eine unglaubliche Vielfalt an Leben in allen erdenklichen Formen und Farben.
Ulzhan - Das vergessene Licht
Charles (Philippe Torreton) irrt scheinbar ohne Ziel aber dennoch entschlossen durch Kasachstan. Ein Familienfoto und eine Postkarte hebt er wie Reliquien aus der Vergangenheit auf.
Babys
Welche Stationen durchläuft ein Säugling, der sich innerhalb seines ersten Lebensjahres vom hilflosen Schreihals zum stolpernden Kleinkind entwickelt? Dieser Frage geht Thomas Balmès in "Bébés" nach.
Der weiße Planet
Spätestens nach dem kommerziellen Erfolg von "Die Reise der Pinguine" haben die Produzenten bemerkt, dass auch Naturdokumentationen im Kino funktionieren können. Die französischen Filmemacher Jean Lemire, Thierry Piantanida und Thierry Ragobert haben allerdings mit den Dreharbeiten ihrer Arktis-Reise schon vor den Kaiserpinguinen begonnen.
Die Kinder des Monsieur Mathieu
Frankreich, 1949: Der arbeitslose Musiker Clément Mathieu (Gérard Jugnot) wird als Aushilfslehrer in einem Internat für schwer erziehbare Jugendliche angestellt. An der Schulanstalt herrscht ein rauer Umgangston - sowohl von Seiten der durchtriebenen Schüler als auch von Seiten des Schuldirektors Rachin (François Berléand).
Genesis
Ein alter Schamane (Sotigui Kouyaté) entführt die Zuschauer in die Geschichte von der Entstehung des Universums. Er greift den Mythos an dessen Anfang auf und führt uns mit eindrucksvollen Bildern in unsere eigene Welt. Was ist Materie? Wie sieht ein Atom aus?
Vidocq
Das Phantom hat es auf junge Mädchen abgesehen. Paris 1830: "Der Alchemist" wird das Ungeheuer genannt. Die Mädchen verschwinden, ihre Leichen werden nie gefunden.
ÜbersichtFilmeGalerienTrailersbewertenPreise
2021