Zarah Leander
Edition Salzgeber
Zarah Leander

Zarah Leander

Geboren
15. März 1907
Gestorben
23. Juni 1981
Bürg. Name
Sara Hedberg
Alias
Zarah Forsell; Zara Leandere
Tätig als
Darstellerin, Musik
Links
Bewertung abgeben
|0  katastrophal
brilliant  10|
9,0 (1 User)
ÜbersichtNewsFilmeFeaturesbewerten
Zarah Leander: Filmografie
2004  Heimat 3 - Chronik einer Zeitenwende
Drama, TV-Film - BRD
1966  Das gewisse Etwas der Frauen
Komödie - BRD, Italien, Frankreich
1959  Der blaue Nachtfalter
Drama - BRD
1954  Bei Dir war es immer so schön
Komödie - BRD
1953  Ave Maria
Drama - Deutschland
Zarah Leander: Vita
Zarah Leander beendete ihre Filmkarriere um 1966. Die ungewisse Zeitangabe liegt wohl daran, dass alle Filme, die sie während der Nachkriegszeit drehte, trotz ordentlicher Einnahmen von den Kritikern zerrissen wurden. Also widmete sie sich dem Theater und arbeitete vorrangig auf der Bühne, und das meist unter deutscher oder österreichischer Regie. Leanders Bühnenengagement endet abrupt, als sie 1975 während einer Vorstellung kollabiert. 1979 verabschiedete sie sich offiziell von der Bühne. Sie verstirbt auf ihrem schwedischen Gut in Lönö am 23. Juni 1981 an den Folgen einer Gehirnblutung.
Zarah Leander: Star-Feature
Zarah Leander
Im Gespräch mit Theo Mackeben Manchmal geht man nach einem vergnüglichen Kinoabend nachhause und kann nicht genau bestimmen, was am eben gesehenen Werk so gefallen hat. Oftmals sind es die grandiosen Hauptdarsteller, welche uns in Begeisterung versetzen, aber das große Ganze...
Zarah Leander am Berliner Flughafen Tempelhof
Zarah Leander: Diva aus dem Norden Kaum eine Dokumentation über das Ende des Zweiten Weltkriegs kommt ohne Zarah Leanders Schlager "Ich weiß, es wird einmal ein Wunder geschehen" aus. Der kraftvoll vorgetragene und voluminös orchestrierte Ohrwurm ist eine einzige vertonte...
Zarah Leander als Revuestar
Zarah Leander im U-Boot Der deutsche Film ist immer auf der Suche nach neuen Gesichtern. Viele davon sind ausgezeichnete Schauspieler und manche verfügen über eine schöne Stimme. Doch der tiefe, feste Klang einer Zarah Leander ist unnachahmlich. Die Zeitschrift Stern...
Zarah Leander mit Karl Gerhard
Wiedertreffen alter Bekannter Darstellerin und Sängerin Zarah Leander tritt endlich wieder in ihrem Heimatland Schweden auf. Das tut sie an der Seite ihres langjährigen Kollegen Karl-Gerhard, mit dem sie weit mehr verbindet als ein paar gemeinsame Gesangsauftritte. Der...
Das Cover der Filmrevue aus dem Jahr 1956.
Zarah Leander wird vermisst Nach einer aufregenden Filmkarriere in Deutschland, kehrte die beliebte Schauspielerin Zarah Leander vor einigen Jahren in ihre Heimat Schweden zurück. Doch es scheint, als würden ihr die Skandinavier den langen Aufenthalt im Ausland immer noch...
Zarah Leander und Ehemann Arne Hülphers
Zarah Leander lädt ein Zarah Leander gestattete der Film Revue einen Besuch auf ihrem Gut in Lönö, wie die Filmzeitschrift am 28. Oktober 1958 berichtet. Nach Monaten der Planung, fand die vielbeschäftigte Sängerin und Schauspielerin endlich Zeit, durch ihren kleinen...
Zarah Leander am Berliner Flughafen Tempelhof
Leander ist Madame Scandaleuse Zarah Leander hat bei der Premiere des neuen Bühnenstücks "Madame Scandaleuse" von Peter Kreuder ungewohnte Probleme. Die schwedische Schauspielerin musste angesichts der überwältigenden Aufmerksamkeit gegen Erregung, Nervosität, ja sogar Übelkeit...
Zarah Leander: News
Paul Dahlke - Die Biografie
Erste Biografie über Paul Dahlke erschienen
Er war einer der bedeutendsten Schauspieler Deutschlands im 20. Jahrhunderts: Paul Dahlke. Sowohl vor der Kamera als auch auf den Brettern, die die Welt bedeuten, fühlte er sich wohl, leistete hier wie da Großes. Nun ist beim Verlag Kern...
ÜbersichtNewsFilmeFeaturesbewerten
2021