Filmreporter-RSS
Erik Ode - "Der Kommissar"
© Universum Film
Erik Ode
Geboren
06. November 1910
Gestorben
19. Juli 1983
Tätig als
Darsteller, Regisseur

Links
IMDB
ÜbersichtFilmeFeaturesBewerten

Erik Ode: Filmografie

1974 

Derrick

TV-Serie Deutschland

1971 

Dalli Dalli

TV-Show BRD

1969 

Der Kommissar

Krimi Deutschland

1967 

Die Witzakademie

TV-Serie BRD

1963 

Das Kriminalmuseum

TV-Serie Bundesrepublik Deutschland (BRD)

1961 

Die Rudi Carrell Show

TV-Serie BRD

1960 

Wir Kellerkinder

Komödie Bundesrepublik Deutschland (BRD)

1958 

1957 

Einmal eine große Dame sein

Komödie Bundesrepublik Deutschland (BRD)

1956 

Der Mustergatte

Komödie BRD

1955 

Wunschkonzert

Komödie Deutschland

1955 

Musik im Blut

Biographie BRD

1955 

1953 

Schlagerparade

Musikfilm Bundesrepublik Deutschland (BRD)

1948 

Berliner Express

Komödie Deutschland

1938 

Das Leben kann so schön sein

Drama Deutschland

1938 

Stärker als die Liebe

Drama Deutschland

1937 

Land der Liebe

Musikfilm Deutschland

1936 

Heißes Blut

Drama Deutschland

1933 

Glück im Schloß

Deutschland

1933 

Was Frauen träumen

Komödie Deutschland

1932 

F.P.1 antwortet nicht

Kriegsfilm Deutschland

Erik Ode: Vita

Erik Odes Paraderolle ist die Figur des Kommissars Keller aus der Fernsehkrimiserie "Der Kommissar". Diese galt in den 1960er und 1970er Jahren neben Nachfolger "Derrick" als erfolgreichste Fernsehserie West-Deutschlands. Auch als Synchronsprecher kommt Ode gut an. Seine Stimme leiht er Hollywood-Größen wie Fred Astaire, Gene Kelly, Cary Grant und Bing Crosby. Diese erhält den besonderen Klang durch rund 80 Zigaretten pro Tag.

Erik Ode: Star-Feature

Erik Odes Schlagerparade

Erik Odes neuer Film bietet einen Querschnitt von bekannten Liedern sowie potentielle... mehr

Erik Ode sucht Talente

Für seine Komödie "Einmal eine große Dame sein" wollte Erik Ode Nachwuchsschauspieler verpflichten. Wie die... mehr

Kurt Widmann gibt den Ton an

Regisseur Erik Ode wagt sich nach der "Schlagerparade" und der Komödie "Wunschkonzert" wieder an ein musikalisches... mehr

Aufsteigender Stern funkelt

Komisches Talent hat Harald Juhnke bereits bewiesen. Wie die Zeitschrift Filmrevue am 21. August 1965 berichtet,... mehr

Bewertung abgeben

Bewertung
 (0 User)

Meinungen

Es gibt noch keine Userkritik!
Amazon
Bücher, DVDs oder das neue Heimkino für Ihren Filmgenuss




 
ÜbersichtFilmeFeaturesBewerten
© 2019 Filmreporter.de