Boris BeckerStudio Harcourt

Boris Becker

Geboren
22. November 1967
Bürg. Name
Boris Franz Becker
Alias
Bum-Bum Becker, Bobbele, Boom Boom
Tätig als
Darsteller
Links
IMDB
Bewertung abgeben
|0  katastrophal
brilliant  10|
2,5 (4 User)
ÜbersichtNewsFilmeGalerieFeaturesMeinungenBewerten
Sverrir Gudnason in "Borg/McEnroe" (2017)
Giganten auf Sand und grünem Rasen

Biopics von Tennislegenden

Bum-Bum Becker - mit diesem Nickname würdigen die Fans Boris Beckers Stärke beim Aufschlagen und Schmettern. Noch heute ist er eine Legende des deutschen Sports. Mit 17 gewinnt er das erste Mal in Wimbledon, das Tennismekka erklärt er fortan zu seinem Wohnzimmer. 1992 folgt der Sieg bei den Olympischen Spielen in Barcelona. Auch nach seiner aktiven Karriere verschwindet der rotblonde Sunnyboy nicht aus den Schlagzeilen. mehr
ÜbersichtNewsFilmeGalerieFeaturesMeinungenBewerten
© 2021 Filmreporter.de