Filmwelt
Hertha Thiele

Hertha Thiele

Geboren
08. Mai 1908
Gestorben
05. August 1984
Tätig als
Darstellerin
Links
IMDB
Bewertung abgeben
|0  katastrophal
brilliant  10|
Es gibt noch keine Userkritik!
ÜbersichtFilmeGalerieFeaturesbewerten
Hertha Thiele: Filmografie
1974  Die Legende von Paul und Paula
Drama - Deutsche Demokratische Republik
1971  Polizeiruf 110
TV-Serie, Krimi - Deutsche Demokratische Republik, Deutschland
1932  Kuhle Wampe oder: Wem gehört die Welt?
Drama - Deutschland
1931  Mädchen in Uniform
Romanze - Deutschland
Hertha Thiele: Vita
Hertha Thieles Filmkarriere begann 1931 mit "Mädchen in Uniform". In der Folge erhielt sie viele Rollenangebote. Ihre Karriere war aber nur von kurzer Dauer. Thiele verweigerte die Teilnahme in Propagandafilmen der Nationalsozialisten. Im Gegensatz zu ihrem Mann Heinz Klingenberg. Als 1933 "S.A.-Mann Brand" in die Kinos kam, war ihre Ehe beendet. Hertha Thiele wurde mit einem Berufsverbot belegt und emigrierte in die Schweiz. Nach dem Krieg zog sie in die DDR, wo sie in Fernsehproduktionen auftrat. Sie starb 1984 in Berlin.

Hertha Thiele: Star-Feature

Zuhause bei Hertha Thiele Auf der Bühne und der Leinwand erscheinen Schauspieler und Schauspielerinnen stets...
ÜbersichtFilmeGalerieFeaturesbewerten
2021