Alexander Grasshoff | Stars bei FILMREPORTER.de
Filmreporter-RSS
Alexander Grasshoff
Geboren
1930
Gestorben
05. April 2008
Alias
Alex Grasshoff
Tätig als
Regisseur, Drehbuch, Produzent

Links
IMDB
ÜbersichtNewsFilmeBewerten

Alexander Grasshoff: Filmografie

1981 

Die Welle

TV-Film USA
 Details 

1975 
 Details 

1974 
 Details 

1972 
 Details 

Alexander Grasshoff: Vita

Seine Karriere startete in den Paramount Studios, wo er als Cutter-Assistent begann. Insgesamt war Alexander Grasshoff drei Mal für den Oscar nominiert. 1969 gewann er die Statuette für die Dokumentation "Young Americans" (1967). Er musste die Auszeichnung jedoch wieder abgeben. Der Grund dafür war, dass der Film angeblich 1967 in einem Kino vorgeführt, aber erst 1968 für den Oscar eingereicht wurde. In den 1960er Jahren produzierte Grasshoff Dokumentationen wie "Hollywood and the Stars" oder "National Geographic Specials". Zudem fungierte er als Regisseur bei Fernsehserien und verfilmte 1981 das Kurzfilm-Drama "Die Welle". Alex Grasshoff verstarb am 5. April 2008 aufgrund von Komplikationen bei einer Bypass-Operation am Bein

Bewertung abgeben

Bewertung
 (0 User)

Meinungen

Es gibt noch keine Userkritik!
Im Shop

Die Bubi Scholz Story - Der komplette Zweiteiler [2 DVDs]

DVD
Preis: EUR 17,99
Details

Alexander Grasshoff: News

Die Welle

Alex Grasshoff ist tot

Regisseur Alex Grasshoff ist bereits am 5. April 2008 in seinem Haus in Los Angeles verstorben. Er war 79 Jahre alt und... mehr
ÜbersichtNewsFilmeBewerten
© 2018 Filmreporter.de