Filmreporter-RSS
Bob Dylan
Bob Dylan
Geboren
24. Mai 1941
Bürg. Name
Robert Allen Zimmerman
Tätig als
Darsteller, Musik

Links
IMDB
ÜbersichtNewsFilmeGalerienTrailerBewertenPreise

Bob Dylan: Filmografie

2019 

2015 

Steve Jobs

Biographie USA
**** Tipp der Redaktion
Details   Trailer   Galerie 

2008 

Johnny Cash's America

Dokumentarfilm USA

2008 

Patti Smith: Dream of Life

Dokumentarfilm USA

2007 

Pete Seeger: The Power of Song

Dokumentarfilm USA

2005 

Bob Dylan - No Direction Home

Dokumentarfilm Großbritannien

2003 

Masked and Anonymous

Komödie USA

2002 

Gods and Generals

Kriegsfilm USA

2002 

2000 

Die WonderBoys

Drama USA

2000 

L' amour

Drama Deutschland

1999 

1998 

1997 

Der große Macher

Komödie USA

1989 

Catchfire

Thriller USA

1978 

The Band

Dokumentarfilm USA

1973 

1969 

Easy Rider

Abenteuer USA
**** Tipp der Redaktion

Bob Dylan: Preise

2001 Bester Original-Song (Best Achievement in Music Written for Motion Pictures, Original Song) (Oscar)
2001 Bester Song (Golden Globe)

Bob Dylan: Vita

Bob Dylan kam am 24. Mai 1941 in Duluth, Minnesota, zur Welt. Er sagt von sich selbst, dass er schon seit seinem zehnten Lebensjahr Musiker werden wollte. Seine Eltern unterstützten dieses Interesse. Dylan begann seine musikalische Karriere Ende der 1950er Jahre. Zunächst machte er hauptsächlich Folkmusik, später wandte er sich verstärkt dem Rock zu. Diese Veränderung wurde bei seinen Fans zunächst kritisch aufgenommen. Nach einem Motorradunfall im Jahr 1966 gönnte er sich Ruhe, zog sich ins Privatleben zurück und widmete sich seiner Frau Sara und den Kindern. In dieser Zeit orientierte er sich musikalisch erneut um. Eine Country-Platte entstand. Seit 1972 übernahm Dylan des Öfteren kleinere Rollen in Filmen. Er zählt zu den einflussreichsten Musikern weltweit. Das Musikmagazin Rolling Stone wählte zehn seiner Alben in die Liste der "500 besten Alben aller Zeiten". Nur die Beatles übertrumpfen ihn und sind mit elf Alben vertreten. Dylan ließ sich 1977 von seiner ersten Ehefrau Sara Lownds scheiden. 1986 heiratete er seine Background-Sängerin Carolyn Dennis. Ihre Ehe hielt bis 1992. Dylan hat sechs Kinder.

Bewertung abgeben

Bewertung
 (0 User)

Meinungen

Es gibt noch keine Userkritik!
Amazon
Bücher, DVDs oder das neue Heimkino für Ihren Filmgenuss




 

Bob Dylan: News

Nobelpreis für Steven Spielberg?

Mit der Vergabe des diesjährigen Literatur-Nobelpreises für Literatur an Bob Dylan hat die Schwedische Akademie... mehr

Nobel-Komitee kann Bob Dylan nicht erreichen

Die Schwedische Akademie hat nach wie vor ein kleines Problem. Sie kann den frischgebackenen Träger des diesjährigen... mehr

Bob Dylan im Weißen Haus

Am gestrigen Dienstag, den 29. Mai 2012 wurde Bob Dylan von US-Präsident Barack Obama die Presidential Medal of Freedom... mehr

Todd Haynes zu Gast

Todd Haynes wird beim Filmfest München 2012 zu Gast sein. Das Festival zeigt in einer Retrospektive das komplettes Werk... mehr
ÜbersichtNewsFilmeGalerienTrailerBewertenPreise
© 2019 Filmreporter.de